The Motley Fool

3 großartige Aktien für Investoren, die Risiko meiden wollen

Für viele von uns wiegen Ängste und Sorgen darüber, schwere Verluste beim Investieren zu verbuchen, mehr als das Glück, welches eine den Markt überbietende Aktie bringen kann. Für diese Art von Investor kann das Investieren in Aktien mit niedrigem Risiko dabei helfen, die Angst vorm Investieren zu verringern. Unternehmen mit starken Wettbewerbsvorteilen und hohen Renditen klingen vielleicht nicht immer nach sexy Investitionen, aber man kann mit ihnen normalerweise nachts etwas besser schlafen.

Wenn diese Art zu Investieren besser zu deiner Persönlichkeit passt, könnten diese drei Aktien die richtigen sein: Waste Management (WKN:893579), Nucor (WKN:851918) und Berkshire Hathaway (WKN:A0YJQ2). Hier findest du heraus, warum.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Die Drecksarbeit leisten

Wir erledigen jeden Tag viele Dinge, denen wir kaum Beachtung schenken und eines davon ist Müll produzieren. Diese unbewussten Aktivitäten können ein großes Geschäft sein, weil wir nicht groß darüber nachdenken, wie viel wir wegwerfen und wie viel wir dafür bezahlen, dass der Müll abgeholt wird. Damit haben Müllunternehmen wie Waste Management eine großartige Wettbewerbsnische und es hilft auch, dass es im Müllgeschäft enorme Einstiegsbarrieren gibt. Dazu gehören die Zulassung von Mülldeponien oder die Kapitalobligation für Recycling sowie eine Flotte Müllfahrzeuge.

All diese Wettbewerbsvorteile zu haben ist das Eine, aber daraus Geld zu machen, etwas Anderes. Hier setzt sich Waste Management ab. Das Unternehmen hat kontinuierlich nach neuen und innovativen Möglichkeiten gesucht, um Kosten zu sparen. Es ist beispielsweise bei dem Großteil seiner Müllwagen auf Erdgas umgestiegen und nutzt dabei Erdgas, welches auf seinen Müllhalden entsteht. Schritte wie diese sind der Grund dafür, dass Waste Management mit die besten Kapitalerträge im Müllgeschäft bietet.

WM Return on Capital Employed (TTM). Daten durch YCHARTS

WM Kapitalerträge (TTM). Daten durch YCHARTS.

Diese hohen Renditen haben es Waste Management auch erlaubt, anlegerfreundlich zu sein und das Unternehmen zahlt seit 16 Jahren immer höhere Dividenden und hat über diese Zeit seine Anteilsanzahl um 27 % verringert. Diese Art von langsamen und stetigen Renditen in einem Geschäftsbereich mit hohen Einstiegsbarrieren ist eine großartige Investition mit geringen Risiken, über die du nachdenken solltest.

Nucor revolutioniert das Stahlgeschäft seit 30 Jahren

Stahl und Stahlherstellung sind seit über einem Jahrhundert die Grundlage industrieller Produktion. Für viele Unternehmen in diesem Geschäft hat sich allerdings in den letzten 100 Jahren nicht viel geändert und damit ist Nucor vielen seiner Rivalen voraus.

Der Großteil des Stahls wird in Hochöfen hergestellt. Dabei handelt es sich um große Anlagen, die Kohle nutzen, um riesige Wannen voller Stahl zu erhitzen und große Mengen konstant zu produzieren. Nucor nutzt jedoch eine andere Technologie, die als Elektrolichtbogenofen bekannt ist. Diese brauchen keine Kohle, können in kleinerem Maße effizient sein, relativ leicht ein- und ausgeschaltet werden und Stahl aus Eisenerz und Stahlschrott herstellen. Diese betriebliche Flexibilität gibt Nucor die Möglichkeit, seine Kosten besser zu kontrollieren als seine Konkurrenten, denen diese Flexibilität fehlt. Es ist also kein Wunder, dass das Unternehmen in den letzten zehn Jahren solide profitabel geblieben ist, während seine Rivalen durch niedrige Stahlpreise seit Jahren Geld verlieren.

NUE EBIT-Marge (TTM). Daten durch YCHARTS.

Stahl ist vielleicht ein unbeständiger Rohstoff, aber es ist ein essenzieller Teil für das Baugewerbe und Produktion, wonach es noch jahrzehntelang Nachfrage geben wird. Nucor ist ein flinkes Unternehmen, das auf die Hochs und Tiefs des Markts reagieren und in guten sowie schlechten Zeiten profitabel bleiben kann. Hier zu investieren hat dementsprechend ein geringes Risiko, weil du weißt, dass das Management deine Risiken in einer unbeständigen Welt minimiert.

Apropos in guten Händen sein

Es gibt so viele unvorhersehbare Dinge in der Welt des Investierens, die Risiken schaffen, aber ein Management-Team, welches darauf effektiv reagieren kann, ist die beste Möglichkeit, diese zu minimieren. In Anbetracht dessen muss man sich fragen, ob es irgendjemanden gibt, dem man sein Geld lieber anvertrauen würde als Warren Buffett. Schließlich hat Berkshire Hathaway mit seinen scharfsinnigen Investmententscheidungen den Markt über die Jahre hinweg beeindruckend geschlagen.

BRK.B-Daten durch YCHARTS.

Nimm beispielsweise die Entscheidung im späten 2009, das Zugunternehmen Burlington Northern Santa Fe zu kaufen. Zu dieser Zeit war das Land immer noch mitten in einer Rezession und die Zugbranche hatte Schwierigkeiten, Profit zu machen – sogar bevor die Rezession einsetzte. Seitdem hat sich der Reingewinn des Unternehmens mehr als verdoppelt. Das Unternehmen hat milliardenschwere Freie Cashflows abgeworfen, was noch wichtiger für Buffett ist, weil sie für andere Investitionen und Akquisitionen genutzt werden können.

Es gibt keine Garantien dafür, dass Berkshire mit den Jahren den Markt weiterhin schlagen wird – das sieht sogar Buffett so – aber es hat eine echt gute Tradition damit. Mit diversifizierten Einnahmequellen und einem der besten Investoren der Branche an seiner Spitze ist Berkshire Hathaway eine Investition mit ziemlich niedrigem Risiko, die man ohne Sorge lange halten kann.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Berkshire Hathaway. The Motley Fool besitzt Aktien von Waste Management. The Motley Fool empfiehlt Nucor.

Dieser Artikel wurde von Tyler Crowe auf Englisch verfasst und am 17.4.2016 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!