The Motley Fool

3 einfache Schritte, damit dein Geld dein Leben lang reicht

Foto: Pixabay, falovelykids

Für den Ruhestand zu sparen war früher einfacher. Man konnte sich noch auf seine Rente verlassen und hat nicht so lange gelebt. Man musste so nicht so viel für den Ruhestand zur Seite legen. Im Jahr 2016 haben jedoch wenige eine ausreichende Rente und die Lebenserwartung hat sich erhöht. Wie kannst du also dafür sorgen, dass dein Geld für den Rest deines Lebens ausreicht? Hier sind drei Vorschläge.

Brian Feroldi: Die beste Möglichkeit, sicherzustellen, dass dein Notgroschen so lange wie möglich hält, ist es, deine Ausgaben zu kürzen. Eine der höchsten Kosten, die auf uns zukommen kann, ist ein Dach über dem Kopf. Wenn es dir gelingt, deine Wohnausgaben zu vermindern, wirst du mit deinem Geld viel weiter kommen. Deswegen rate ich allen, ihre Hauskredite früh abzubezahlen – besonders vor der Rente.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Ein kürzlich erschienener Bericht der US-Behörde für den finanziellen Schutz von Konsumenten zeigt leider, dass viele ältere Läute in den USA ihre Rente antreten, während noch Schulden auf ihren Häusern lasten. 2014 zahlten in den USA geschätzte 30 % der Rentner immer noch ihre Hauskredite ab – 2001 waren das nur 22%. Rentner in dieser Lage können Probleme mit ihren Zahlungen bekommen, wenn ihr Einkommen sinkt – wie es in Rente häufig der Fall ist.

Wie kannst du also einfach sicherstellen, dass dir das nicht passiert? Du kannst dich zum Beispiel selbst austricksen, indem du die Hälfte deiner monatlichen Raten alle zwei Wochen zahlst anstatt einmal im Monat. Damit zahlst du eine Extrarate pro Jahr. Eine weitere Option ist es, deine Schulden auf eine 15-Jahres-Frist (oder kürzer) zu refinanzieren, wenn du zurzeit eine längere Laufzeit hast. Außerdem ist es eine relativ schmerzfreie Methode, einfach alle zukünftigen Gehaltserhöhungen, Boni und jeden unverhofften Geldsegen für die Abzahlung zu nutzen.

Jede dieser Methoden wird dir nicht nur viel Geld an Zinsen sparen, die sich bei dem langfristigen Kredit angesammelt hätten; sie wird wahrscheinlich auch deine zukünftigen Monatszahlungen verringern.

Weniger ausgeben ist eine großartige Strategie. Foto: Pixabay, stevepb

Weniger ausgeben ist eine großartige Strategie. Foto: Pixabay, stevepb

Dan Caplinger: Eine Sache, die du machen kannst, damit dein Geld  dein Leben lang ausreicht, ist es, einen Teil deines Ersparten für den Ruhestand zu nehmen, um ein Sofortrente abzuschließen. Damit wird dein Geld anfänglich investiert und dir dann in monatlichen Zahlungen ausgezahlt. Dabei hast du verschiedene Optionen, was die Laufzeit dieser Zahlungen angeht. Eine einfache Option wird dir monatlich Geld bis zu deinem Lebensende ausschütten, aber andere Optionen können beispielsweise dich und deinen Partner auszahlen, solange einer von euch beiden lebt. Die meisten Sofortrenten enden mit dem Tod, aber einige zusätzliche Provisionen können dafür sorgen, dass Erben einen finanziellen Abschlag erhalten oder die Zahlungen für eine bestimmte Zeit an sie weitergeführt werden.

All dein Geld in so ein System zu stecken, ist riskant, da du danach meistens nicht mehr an deine investierte Summe herankommst. Einen Teil deines Ersparten solltest du daher behalten, falls du ihn für unerwartete Ausgaben brauchst. Aber einen Teil von deinem Geld so zu investieren, kann dir dabei helfen, ein verlässliches Renteneinkommen zu haben und dich vor den Herausforderungen schützen, die auf dich zukommen können, wenn du weit in deine Rentenjahre hinein lebst.

Länger zu arbeiten kann dir mehr Geld bringen. Foto: Pixabay, LJ

Selena Maranjian: Eine gute Möglichkeit, länger etwas von deinem Geld zu haben, klingt vielleicht nicht so einladend, funktioniert aber gut: Arbeite länger. Wenn du beispielsweise geplant hast, mit 65 oder 67 in Rente zu gehen, solltest du darüber nachdenken, ein paar Jahre länger zu arbeiten. Du kannst davon auf verschiedene Arten profitieren.

Du kannst so beispielsweise weiter sparen und Geld für deine Rente investieren. Du wirst auch erst später an dein Erspartes heran müssen, während du es weiter vergrößerst. Stell dir zum Beispiel vor, dass du 8.000 US-Dollar pro Jahr für 20 Jahre anlegst und es jährlich durchschnittlich 8 % wächst. Am Ende hast du 395.000 US-Dollar. Wenn du noch weitere drei Jahre dran hängen kannst und der Durchschnitt immer noch bei 8 % liegt, hast du am Ende 526.000 US-Dollar! Das sind mehr als 130.000 US-Dollar extra und das nur, indem du ein paar Jahre später in Rente gehst. Du wirst auch länger in die Rentenkasse eingezahlt haben.

Diese Strategie ist nicht perfekt, da manchmal gesundheitliche Gründe, Jobverlust oder andere unerwartete Entwicklungen uns dazu bringen, früher in Rente zu gehen, als wir vielleicht gerne möchten. Wenn länger Arbeiten dein Plan A ist, solltest du auch einen Plan B entwickeln.

Es gibt auch andere Strategien, um dein Geld länger zu nutzen. Denk einfach gut darüber nach, wie du sicherstellen kannst, dass dir das Geld nicht vor der Luft ausgeht – überlass nicht alles dem Zufall und der staatlichen Rente.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Dieser Artikel wurde von Selena Maranjian auf Englisch verfasst und am 10.4.2016 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!