MENU

Achtung Anfänger! So zu investieren ist gefährlich!

Foto: Wikimedia Commons, G. Friedrich

Meine Freundin Ann wollte an der Börse investieren, um schnelles Geld zu machen, das sie dann für eine Urlaubsreise ausgeben wollte. Sie hatte aber keine Strategie und keine Ahnung, in was sie investieren sollte. Ich glaube, dass sie auf eine Katastrophe zusteuert. Kurzfristig kann niemand vorhersagen, ob ein Kurs steigen oder fallen wird.

Dabei sind mir zwei Dinge besonders aufgefallen: Ann will schnelles Geld und hat keine Strategie.

Verabschiede dich von der Vorstellung, schnell Geld zu verdienen

Wie Benjamin Graham, der Vater des Investierens schon gesagt hat: „Kurzfristig kommt es auf die Meinungen an, aber langfristig auf die Menge.“ Wenn mehr Leute eine Aktie kaufen, dann steigt der Kurs. Und er wird sich mit jeder Nachricht zum Unternehmen bewegen.

Langfristig bewegt sich der Kurs eines Unternehmens aber mit den Fundamentalen. Wenn das Unternehmen stark ist und im Lauf der Zeit immer höhere Gewinne erwirtschaftet, dann wird auch der Kurs höher steigen. Kein Investor kann aber bestimmen, wann das passieren wird.

Als Ann nach dem schnellen Geld suchte, hoffte sie, ihre Gewinne innerhalb eines Jahres rechtzeitig für den Urlaub zu realisieren. Aber was, wenn sich der Kurs ihrer Aktie nicht nach oben bewegt? Oder noch schlimmer, was wenn die ganze Börse nach unten abbiegt? Viele Investoren haben während der Finanzkrise 2008-09 mitansehen müssen, wie ihr Portfolio 50 % Wert verloren hat.

Um die Kapitalerhaltung für das Jahr sicherzustellen, sollte Ann stattdessen in eine kurzfristige Anleihe mit fester Verzinsung investieren. Ja, die Zinsen sind gerade niedrig, daher wird der Erlös nicht für ihren Urlaub ausreichen. In diesem Fall wird sie mehr sparen müssen, wenn sie den Urlaub unbedingt machen will.

Man sollte immer eine Strategie haben

Was mich bei Ann aber am meisten schockiert, ist, dass sie keine Ahnung hat, wie sie ihre Kapitalerträge verdienen will. Sie sieht die Börse praktisch wie ein Kasino, was die falsche Denkweise ist. Hinter jeder Aktie steckt auch ein Unternehmen. Wenn du nicht daran glaubst, dass es eine bessere Zukunft für dieses Unternehmen gibt, warum solltest du in dieses Unternehmen investieren?

Fazit: Was sollte Ann tun?

Ann sollte mehr sparen, um für ihren Urlaub aufkommen zu können. Wenn sie dann immer noch an Aktien interessiert ist, dann sollte sie das als einen Teil ihrer Altersvorsorge sehen. Wenn sie passiv sein will dann kann sie kontinuierlich in ETFs wie den SPDR S&P 500 ETF Trust (WKN:898706) investieren.

Wenn Ann in einzelne Aktien investieren will, dann sollte sie etwas über wertorientiertes Investieren lesen. Das ist nämlich die sicherste Art, um langfristig zu investieren. Wenn sie sich damit sicher fühlt, dann kann sie werthaltige Aktien wie Manulife Financial Corp.  (WKN:926517) in Betracht ziehen, die gerade mit Rabatt auf den intrinsischen Wert gehandelt wird. Anfänger müssen solche Aktien nur kaufen, die Dividenden einstecken und warten, bis der Kurs im Lauf der Zeit steigt.

54 Investmenttipps von den besten Investoren der Welt

Zugegeben, wir sind etwas voreingenommen, wenn wir behaupten, dass die Investoren und Analysten unserer Motley Fool Niederlassungen auf der ganzen Welt zu den Besten gehören. Aber zumindest haben wir es mit ihrer Hilfe geschafft, den Markt konsistent zu schlagen. Jetzt haben wir unsere besten Leute weltweit nach ihren Tipps gefragt, wie jeder ein besserer Investor werden kann. In unserem neuesten, kostenlosen Sonderbericht erfährst du ihre Antworten. Klick hier, um deinen einfachen Zugang zu diesem Bericht zu erhalten.

The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Dieser Artikel wurde von Kay Ng auf Englisch verfasst und wurde am 04.04.2016 auf Fool.ca veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Kostenlos: Aktientipps, Börsen-Nachrichten, Anlage-Erkenntnisse

Registriere dich kostenlos für den Newsletter "Bilanz Ziehen", deine wöchentliche E-Mail von The Motley Fool

Ich würde gerne E-Mails von euch zu Produktinformationen und –angeboten von The Fool und seinen Geschäftspartnern erhalten. Jede dieser E-Mail wird einen Link zum Abbestellen zukünftiger E-Mails beinhalten. Mehr Informationen dazu, wie The Fool persönliche Daten sammelt, speichert und handhabt finden sich in den Datenschutzhinweisen von The Fool.