MENU

Wenn du in deinen 20ern steckst, solltest du darüber nachdenken, diese Aktien zu kaufen

Foto: Pixabay

Unsere 20er können eine Zeit des Wandels in unserem Leben sein. Wenn du gerade in deinen 20ern steckst, stehst du wahrscheinlich gerade erst am Anfang deiner Erfahrungen mit dem Investieren. Den ersten Schritt in eine unbekannte Welt zu gehen klingt vielleicht angsteinflößend, aber du hast einen Vorteil, um den dich jeder andere auf dem Markt beneidet: Zeit.

Um dir dabei zu helfen, diesen ersten Schritt zu gehen und einige deiner ersten Aktien zu kaufen, haben wir drei unserer Mitarbeiter gefragt, welches ein Unternehmen ist, über das junge Investoren nachdenken sollten. Hier kannst du lesen, was sie gesagt haben.

Evan Niu, CFA

Videospiele sind besonders beliebt unter Leuten in ihren 20ern und die gute Nachricht ist, dass es unter Videospielunternehmen einige gute Aktien gibt – und das obwohl es eine mörderische Branche ist, in der sich das Blatt schnell wenden kann. Eine gängige Investmentweisheit ist, dass man in einfache Geschäfte investieren soll, die man versteht und erklären kann. Es gibt extra Punkte, wenn du eine Beziehung zu dem Geschäft hast. Gleichzeitig reift die Videospielbranche in vielen Hinsichten, also willst du wirklich ein Unternehmen finden, das weiß, was es tut und für das du in deinem Portfolio nicht Babysitter spielen musst.

Activision Blizzard (WKN:A0Q4K4) ist eines dieser Unternehmen. Einst war World of Warcraft seine Cash Cow, aber Activision hat sein Geschäft gut diversifiziert, was sein Risiko durch sein alterndes Franchise minimiert, während die Abonnentennummern weiterhin fallen.

Activision lässt auch seine digitale Abo-Umsätze in großem Stil wachsen: Sie stellen jetzt ungefähr die Hälfte des Geschäfts dar (48 % des Umsatzes im letzten Jahr von 37 % im Jahr 2014). Seine operativen Margen – ein Mittel, um zu messen, wie effizient ein Geschäft ist – sind auch viel besser als die des Rests der Branche. Activision hat letztes Jahr eine operative Marge von 28 % erreicht – der Rest der Branche lag im Vergleich bei 9 %.

Das Unternehmen hat außerdem gerade seine Akquisition von King Digital abgeschlossen – dem Macher der süchtig machenden Candy Crush Saga, während Activision dabei mobiler wird. In der Zwischenzeit zahlt Activision sogar eine Dividende, die eine bescheidene Rendite von 0,8 % abwirft.

Brian Feroldi

Investoren, die ein jahrzehntelanges Zeitfenster haben, sollten sich darauf konzentrieren, Unternehmen zu finden, die im Wachstumsmodus sind und einen massiven adressierbaren Markt vor Augen haben. Ein Unternehmen, das perfekt auf diese Beschreibung passt, ist TripAdvisor (WKN:A1JRLK), die weltweit erste Adresse bei online Reisebeschreibungen.

TripAdvisor ist zu der ersten Seite geworden, die Millionen Kunden besuchen, wenn sie ihren nächsten Trip planen und buchen möchten. Das Unternehmen besitzt die größte Bibliothek von Reiseberichten der Welt – es hat zurzeit mehr als 320 Millionen Berichte für 6,2 Millionen einzigartige Geschäfte weltweit. Diese hohe Inhaltsbasis gibt der Seite einen großen Vorteil gegenüber der Konkurrenz, da Kunden oft Interesse daran haben, die Meinungen anderer Reisende zu lesen, bevor sie etwas kaufen. Millionen Leser vertrauen dem Unternehmen, wenn es darum geht, unverfälschte Berichte zu liefern, damit sie eine informierte Entscheidung treffen können.

Mit so vielen Augen auf seiner Seite, wird TripAdvisor zu einem finanziellen Powerhaus. Im Jahr 2015 hat das Unternehmen fast 1,5 Milliarden US-Dollar an Umsatz generiert, welcher in den letzten fünf Jahren jährlich um 25 % gewachsen ist. Diese Zahl sollte in Zukunft weiter steigen, wenn es seine „Sofortbuchung“ anbietet, die es Besuchern erlaubt, ihre Ferien zu buchen, ohne die TripAdvisor-Seite zu verlassen. Das sollte es dem Unternehmen ermöglichen, noch höhere Umsätze durch seine Gäste zu generieren.

Mein Lieblingsgrund, in TripAdvisor zu investieren, ist jedoch, dass die Marktchancen einfach so gut sind. Weltweite Reiseausgaben sind ein 1,3 Billionen US-Dollar schwerer Markt und bisher hat TripAdvisor nur 0,1 % des Kuchens. Das gibt dem Unternehmen viel Spielraum nach oben, um über die kommenden Jahre zu wachsen.

Und trotz seiner marktführenden Position und der riesigen unangetasteten Wachstumsmöglichkeiten hat auf der Wall Street ein Ausverkauf von TripAdvisors Aktien begonnen. Der Kurs ist in diesem Jahr um 25 % gefallen und die Aktien werden mit dem ungefähr 31-fachen der Schätzungen für den Profit des Gesamtjahres gehandelt. Ich halte das für einen Schnäppchenpreis für ein hochqualitatives Unternehmen wie TripAdvisor und deswegen denke ich, dass jetzt ein großartiger Zeitpunkt für Investoren mit einem langen Zeitfenster ist, um ihrem Portfolio einige Anteile hinzuzufügen.

Tyler Crowe

„Traditionelle“ Investmenttheorien werden dir sagen, dass du mit Wachstumsaktien hoch hinaus solltest, wenn du in jungen Jahren investiert. Wenn sich das nicht auszahlt, hast du genug Zeit, deine Fehler zu korrigieren.

Ich denke, dass damit eine andere Möglichkeit, langfristig ein Vermögen aufzubauen, übersehen wird: reinvestierte Dividenden. Unternehmen, die konsequent Jahr für Jahr Dividenden ausschütten, sind großartige Investitionen für jüngere Investoren, weil man sich jedes Quartal weitere Anteile mit den Dividenden kaufen kann. Schau dir nur den Unterschied zwischen Aktienkurswachstum und Renditenwachstum (Aktienpreis plus reinvestierte Dividenden) über die letzten 40 Jahre für die Unternehmen Johnson & Johnson (WKN:853260), Procter & Gamble (WKN:852062) und ExxonMobil (WKN:852549) an.

JNJ Daten durch YCHARTS

JNJ Daten durch YCHARTS

Johnson & Johnson, Procter & Gamble und ExxonMobil sind die Investmentäquivalente der Schildkröte in der Fabel um die Schildkröte und den Hasen. Langsam und stetig haben ihre konsistenten Dividendenzahlungen Vermögen für Investoren über lange Zeit generiert. Alles, was man als Investor braucht, ist die Geduld, diese Art von Unternehmen zu kaufen und zu halten – und das in guten wie in schlechten Zeiten.

Es ist nichts falsch daran, dem traditionellen Investmentansatz treu zu bleiben und hoch fliegende Aktien in jungen Jahren zu kaufen. Man sollte jedoch nicht die Macht von großartigen Dividendenaktien unterschätzen, um sie langfristig zu halten, da sie dir genauso gut dabei helfen können, deine finanziellen Ziele zu erreichen.

54 Investmenttipps von den besten Investoren der Welt

Zugegeben, wir sind etwas voreingenommen, wenn wir behaupten, dass die Investoren und Analysten unserer Motley Fool Niederlassungen auf der ganzen Welt zu den Besten gehören. Aber zumindest haben wir es mit ihrer Hilfe geschafft, den Markt konsistent zu schlagen. Jetzt haben wir unsere besten Leute weltweit nach ihren Tipps gefragt, wie jeder ein besserer Investor werden kann. In unserem neuesten, kostenlosen Sonderbericht erfährst du ihre Antworten. Klick hier, um deinen einfachen Zugang zu diesem Bericht zu erhalten.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Activision Blizzard, Johnson & Johnson und TripAdvisor. The Motley Fool besitzt Aktien von ExxonMobil. The Motley Fool empfiehlt Procter & Gamble.

Dieser Artikel wurde von Tyler Crowe auf Englisch verfasst und am 3.4.2016 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Kostenlos: Aktientipps, Börsen-Nachrichten, Anlage-Erkenntnisse

Registriere dich kostenlos für den Newsletter "Bilanz Ziehen", deine wöchentliche E-Mail von The Motley Fool

Ich würde gerne E-Mails von euch zu Produktinformationen und –angeboten von The Fool und seinen Geschäftspartnern erhalten. Jede dieser E-Mail wird einen Link zum Abbestellen zukünftiger E-Mails beinhalten. Mehr Informationen dazu, wie The Fool persönliche Daten sammelt, speichert und handhabt finden sich in den Datenschutzhinweisen von The Fool.