The Motley Fool

3 Wachstumsaktien, die du sofort kaufen kannst

Als die Börse in den letzten sechs Jahren praktisch nonstop nur stieg, mussten die Investoren nicht lange suchen, um eine große Auswahl an Wachstumsaktien zu finden. Aber nicht alle Wachstumsaktien sind gleich. Während einige immer noch außerordentliche Gewinne liefern, hat die aktuelle Korrektur einige Opfer unter den überbewerteten Aktien gefordert und damit den Investoren heftige Verluste eingebracht.

Aber was genau ist eine Wachstumsaktie? Obwohl das eine willkürlich gewählte Zahl ist, definiere ich eine Wachstumsaktie als ein Unternehmen, das seine Gewinne in den nächsten fünf Jahren um mindestens 10 % pro Jahr erhöhen sollte. Um zu entscheiden, was „billig” ist, benutze ich das Kurs-Gewinn-Wachstumsverhältnis. Hierbei wird das KGV eines Unternehmens mit der künftigen Wachstumsrate verglichen. Jeder Wert um oder unter 1 könnte eine günstige Aktie anzeigen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

BILDQUELLE: PIXABAY.

BILDQUELLE: PIXABAY.

Es folgen drei Unternehmen, die diese Voraussetzungen erfüllen.

Broadcom

Beginnen wir unsere Suche nach günstigen Wachstumsaktien mit einem genaueren Blick auf Broadcom Limited (WKN:A2ADV9), einem Halbleiterhersteller, der aus der Fusion von Avago Technologies und Broadcom Corporation entstand.

Die beiden größten Hürden für Broadcom sind die Weltwirtschaft und die eigene Bilanz. Das Geschäft mit Chips tendiert dazu, zyklisch abzulaufen und ist vom globalen Wirtschaftswachstum abhängig. Daher werden diese Unternehmen mit geringeren Kurs-Gewinn-Verhältnissen gehandelt. Zusätzlich plagen Broadcom nach mehreren Übernahmen durch Avago etwa 3,9 Milliarden US-Dollar an langfristigen Schulden oder mehr als 1,7 Milliarden US-Dollar Nettoschulden. Trotz der robusten Cashflowströme von 2,3 Milliarden US-Dollar im letzten Jahr könnte ein schreckhafter Markt eine Reduzierung der Schulden verlangen.

BILDQUELLE: BROADCOM.

BILDQUELLE: BROADCOM.

Die Käufe von Avago und die Fusion mit Broadcom haben aber auch ein Unternehmen geschaffen, das ein Technik-Monster werden könnte. Die Fusion sorgt für Kostensynergien von bis zu 750 Millionen US-Dollar innerhalb der nächsten 18 Monate und das sollte die Effizienz, Margen und vielleicht auch die Preissetzungsmacht verbessern, da das Unternehmen eine größere Präsenz im Bereich drahtlose und drahtgebundene Lösungen haben wird.

Die Ankündigung von Avago, LSI Logic Ende 2013 für 6,6 Milliarden US-Dollar und Emulex im Februar 2015 für 606 Millionen US-Dollar zu kaufen, hat das Unternehmen eine Präsenz im Bereich Netzwerke und Speicherchips gegeben, sowie weitere Netzwerklösungen. In anderen Worten hat Avago sein Chipgeschäft um Enterprise-Storage-Systeme, drahtgebundene und drahtlose Märkte erweitert, die über Smartphones hinausgehen. Diese Streuung sollte einen Vorteil gegenüber anderen Herstellern bieten, die sich nur auf den Drahtlosmarkt konzentrieren.

Wenn du erwartest, dass das Datenvolumen von Unternehmen und das Smartphone-Segment weiter wachsen wird (was beides sehr wahrscheinlich ist), dann ist Broadcom ein Name, den man auf dem Radar haben sollte. Mit einem künftigen KGV von 12 und einem Kurs-Gewinn-Wachstumsverhältnis von 0,8 stehen die Zeichen auf Wachstum.

Drew Industries

Als nächstes sehen wir uns im Bereich Konsumgüter um und sehen uns an, warum der Hersteller für Wohnmobile und Fertighäuser Drew Industries (WKN:542032) genauere Aufmerksamkeit verdient.

BILDQUELLE: FLICKR USER KEVIN. 

BILDQUELLE: FLICKR USER KEVIN.

Die große Mehrheit der Umsätze von Drew kommt aus dem Geschäft mit Wohnmobilen, also Teilen wie Vinylfenstern, Stabilisatoren und Klappbetten für verschiedene Wohnmobile und Wohnwägen. Ein Grund, warum das Unternehmen so gut organisch wachsen konnte, ist die Mischung aus Innovation und einer Wirtschaft im Aufschwung. Wohnmobile und Wohnwägen sind nicht billig, aber solange die Zinsen niedrig bleiben, kann man meiner Meinung nach erwarten, dass die Verkäufe zumindest stabil bleiben.

Innovation ist durch die vielen Übernahmen eines der Kernthemen bei Drew Industries. In den letzten 13 Monaten hat Drew vier Übernahmen getätigt, um sein Portfolio zu diversifizieren, neue Einnahmen zu generieren und mehr Innovationen zur Verfügung zu haben. Der vierte Quartalsbericht weist auf Möblierung für Boote, Schulbusfenster und andere angrenzende Unternehmen als neue Umsatztreiber hin. Diese Übernahmen zeigten sich 2015 für etwa 113 Millionen an zusätzlichen Nettoumsätzen verantwortlich.

Darüber hinaus beweist Drew Industries, dass diese Übernahmen gut für den Gewinn sind. Die operative Marge stieg in Q4 2015 auf 7,1 %. Das sind dank der niedrigeren Rohstoffpreise (Stahl- und Aluminiumpreise sind gesunken), Synergien und neuen Produkten 110 Basispunkte mehr im Jahresvergleich.

Solange die Zinsen historisch niedrig bleiben, könnte dieses Unternehmen, das mit dem 15fachen der erwarteten Gewinne bewertet wird und ein KGWV von nur knapp über 1,1 hat, einen Blick wert sein.

AmSurg

Der Gesundheitssektor bietet jede Menge Wachstumsaktien, aber da wir nur eine aussuchen können, schlage ich AmSurg (WKN:911129) vor, einen Dienstleister im Bereich ambulante Chirurgie und Ärztedienste wie Anästhesiologie, Radiologie und Notfallmedizin.

BILDQUELLE: BIGSTOCK.

BILDQUELLE: BIGSTOCK.

Wie bei den meisten anderen Dienstleistern im Gesundheitssektor besteht meine größte Sorge darin, was mit Regierungsprogrammen wie Medicare und Medicaid passieren wird. Die Regierung hat klargestellt, dass man bei diesen Programmen weniger von den Unternehmen abhängig sein will, was Dienstleister wie AmSurg betreffen könnte.

Aber zumindest gibt es gute langfristige Wachstumsmöglichkeiten für AmSurg. Trotz der Sorgen um die Umsetzung von Obamacare sorgen weniger Unversicherte zu höheren Nutzungsraten. Das treibt die Nachfrage und die Preissetzungsmacht für die Dienste von AmSurg an. Im Steuerjahr 2015 sprangen die Umsätze pro Behandlungszentrum um 6 % im Bereich Ambulanz und um knapp 10 % im Bereich Ärztedienste.

Aber auch Übernahmen sind ein Thema für die Wachstumsaktien von heute. AmSurg hat im Sommer 2014 Sheridan Healthcare übernommen und ist seither nicht mehr zur Ruhe gekommen. Das Unternehmen hat 2015 ganze 16 Transaktionen getätigt und damit den Aktionären einen Umsatzanstieg von 58 % auf 2,57 Milliarden US-Dollar eingebracht. Das entspricht einem bereinigten Nettogewinnsprung um 68 % auf 191,3 Millionen US-Dollar.

Da die Lebenserwartung steigt und der Zugang zu medizinischer Versorgung immer besser wird, wird sich das Geschäft von AmSurg auch weiter erhöhen. Mit einem erwarteten KGV von 14 und einem KGWV von unter 0,9 könnte AmSurg genau das richtige sein.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Motley Fool empfiehlt Drew Industries.

Dieser Artikel wurde von Sean Williams auf Englisch verfasst und wurde am 23.03.2016 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!