MENU

3 Merkmale eines erfolgreichen Investors

Foto: Pixabay, SnapwireSnaps

Wie in allen Bereichen des Lebens gibt es bestimmte Merkmale, die erfolgreiche Akteure in der Investment-Welt besonders häufig besitzen. Das erste solche Merkmal ist eine ganze Menge Disziplin, da erfolgreiche Investoren in der Regel die Fähigkeit haben, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, anstatt darauf, was interessant ist oder was sich richtig anfühlt.

Zum Beispiel verfallen disziplinierte Investoren zumeist nicht in Begeisterung oder in Pessimismus über die Performance ihres Portfolios. Stattdessen sehen sie ihre Investitionen eher unternehmerisch und legen den Schwerpunkt auf Fakten und Zahlen im Gegensatz zu Emotionen. Das kann ihnen dabei helfen, genauer zu erkennen, ob es sich lohnt, ein Unternehmen zu kaufen oder zu verkaufen, und bietet ihnen damit eine solide Grundlage für alle ihre Entscheidungen.

Es kann auch bedeuten, dass sie besser kaufen können, wenn anderen Investoren ängstlich sind und besser verkaufen können, wenn andere Investoren gierig sind. Das liegt daran, dass sie ihre Emotionen im Griff haben und beim Investieren diszipliniert vorgehen, ohne davon abhängig zu sein, der Herde anderer Investoren hinterherzulaufen. Wie die Geschichte zeigt, kann es zu erheblichen Verlusten und einem Gefühl des Ausgeliefertseins führen, eine Aktie zu kaufen, weil sie beliebt ist (oder zu verkaufen, wenn die Aktien eines Unternehmens unbeliebt sind), anstatt für jede Investitionsentscheidung stichhaltige Gründe zu haben.

Ehrlichkeit

Erfolgreiche Investoren sind außerdem ehrlich in Bezug auf ihre Fähigkeit und die Perspektive für ihre Investitionen. Was diese angeht, ist kein Investor perfekt und niemand weiß alles. Das bedeutet, dass alle Investoren fehlerhaft sind, ob es dabei um ihre Fähigkeiten, um Zeitmangel oder etwas anderes geht. Ein erfolgreicher Investor gesteht solche Schwächen ein und versucht mit ihnen umzugehen, anstatt sie einfach zu ignorieren. Ein Investor mit Mangel an Zeit etwa möchte vielleicht Fonds kaufen oder Wertpapierdienstleistungen in Anspruch nehmen, während man gegen mangelnde Fähigkeit etwas tun kann, indem man mehr von Warren Buffett, Ben Graham und dergleichen lernt.

Ebenso sind erfolgreiche Investoren auch ehrlich, was die Renditen angeht, die sie zu erzielen versuchen. Wir würden alle gern unser Geld über Nacht verdreifachen, aber das ist äußerst unrealistisch und führt dazu, dass erhebliche Risiken eingegangen werden. Es kann sich lohnen, geringere Erwartungen zu haben und es kann vernünftigere Investitionsentscheidungen ermöglichen, die sich langfristig als die richtigen erweisen.

Eine klare Strategie

Obwohl es eine ganze Reihe verschiedener Strategien für einen Investor gibt, halten sich die meisten erfolgreichen Investoren eher an eine Reihe von Fundamentalzahlen. Vielleicht suchen sie zum Beispiel nach unterbewerteten Aktien, Unternehmen mit höheren Renditen oder Aktien mit konstant hohem Ertragswachstum.

Dies bedeutet nicht, dass es keine Flexibilität gibt, und sicherlich verbessern und entwickeln sich alle Investoren im Lauf ihrer Investmentkarriere. Es bedeutet allerdings, dass es vielleicht keine gute Idee ist, seine Ansicht darüber, was eine gute Investition ausmacht, zu zerstückeln und zu ändern, weil es dazu führen kann, das größere Bild aus den Augen zu verlieren. Zudem kann es einen Investor verwirren, während er versucht sich auf seine langfristigen Anlageziele zu konzentrieren.

Das einfache Geheimnis, die besten Aktien zu kaufen

Wie Warren Buffett einmal sagte, musst du keinen IQ eines Genies haben, um ein großartiger Investor zu sein. Alles was du dafür brauchst ist einfache Mathematik, das Wissen auf welche Zahlen du schauen musst und etwas gesunden Menschenverstand. In unserem kostenlosen Spezialbericht "15 Bilanzkennzahlen, die dich zu einem besseren Anleger machen" teilen wir 15 Bilanzkennzahlen mit dir, mit Hilfe derer du die Aktien mit den besten Zukunftsaussichten identifizieren kannst. Klick hier, um kostenlosen Zugang zu diesem Sonderbericht zu erhalten.

Dieser Artikel wurde von Peter Stephens auf Englisch verfasst und wurde am 25.03.2016 auf Fool.co.uk veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Kostenlos: Aktientipps, Börsen-Nachrichten, Anlage-Erkenntnisse

Registriere dich kostenlos für den Newsletter "Bilanz Ziehen", deine wöchentliche E-Mail von The Motley Fool

Ich würde gerne E-Mails von euch zu Produktinformationen und –angeboten von The Fool und seinen Geschäftspartnern erhalten. Jede dieser E-Mail wird einen Link zum Abbestellen zukünftiger E-Mails beinhalten. Mehr Informationen dazu, wie The Fool persönliche Daten sammelt, speichert und handhabt finden sich in den Datenschutzhinweisen von The Fool.