The Motley Fool

Feiere deine Rente mit dem Kauf dieser drei Aktien!

Foto: Pixabay

Wenn du in Rente gehst, besteht die Chance, dass sich deine Investmentprioritäten ändern. Du wirst dich nicht mehr so auf Wachstum konzentrieren, wie im Vergleich dazu auf die Generierung eines Einkommens, welches dir Sicherheit bietet. Mit diesem Gedanken im Hinterkopf empfehlen unsere Beitragenden den Rentnern folgende drei Aktien.

Todd Campbell: Egal ob deine Pläne zur Feier deiner Rente das Wandern der Bergwelt oder das Schlürfen von Espresso in Pariser Cafés beinhaltet – Sorgen über dein Portfolio gehören definitiv nicht dazu.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Obwohl es kein gänzlich sorgenfreies Investment gibt, ist Invesco’s PowerShares S&P 500 High Dividend Low Volatility Portfolio eine Investmentoption, die dir eventuell weniger Sorgen bereiten wird.

Dieser ETF (dt. Indexfonds) investiert in Aktien, die Einkommen produzieren und die nicht zu denen gehören, die wild schwanken und dich somit abends wach halten könnten. Zum Beispiel machen ihre 10 größten Holdings (dt. Dachgesellschaft) rund ein Viertel des Portfolios aus, und diese Holdings beinhalten stabile Unternehmen wie AT&T (WKN:A0HL9Z).

Da 80 % des Portfolios aus Aktien mit mittelgroßer und großer Marktkapitalisierung besteht, die Dividenden zahlen, bietet der S&P 500 High Dividend Low Volatility Portfolio ETF den Rentnern eine attraktive Dividendenrendite von 3,9 %. Mit der Chance sorgenfreier den Grand Canyon zu durchqueren oder den Eifelturm zu besteigen, könnte dies das perfekte Investment sein, welches man in Betracht ziehen sollte, während man seine goldenen Jahre feiert.

Brian Feroldi: Jeder, der in Rente geht, sollte stets nach Wegen Ausschau halten, mit denen er Einkommen aus seinem Portfolio generieren kann. Ein guter Weg wäre der Kauf von Aktien, die Einkommen produzieren. Eine Möglichkeit wäre zum Beispiel Brookfield Infrastructure Partners (WKN:A0M74Z), eine führende Kommanditgesellschaft, die eine Vielzahl von stabilen, einkommenproduzierenden Infrastrukturanlagen besitzt, die entweder in regulierten Industrien oder in langfristigen Verträgen agieren. Diese Aufstellung verschafft dem Unternehmen vorhersehbare und wiederkehrende Umsätze, die dem Investor einen ruhigen Schlaf gönnt, sogar wenn Märkte durchdrehen.

Aber welche Arten von Infrastrukturen besitzt Brookfield? Es ist eine Mischung aus unglaublich langweiligem, aber betriebsnotwendigen Vermögen, wie etwa Eisenbahnen, Häfen, Strommäste und Infrastrukturen für die Telekommunikation. Das Unternehmen spezialisiert sich auf das Kaufen oder Bauen der benötigten Infrastruktur, die weltweit starke Cashflows (dt. Kapitalfluss) produzieren. Brookfield operiert derzeit auf fünf Kontinente.

Sein erstklassiges Managementteam ist der Grund, warum ich Brookfield mag. In der Vergangenheit  investierte es in verzweifelte Märkte, das es ihnen ermöglichte, hochqualitative Anlagen zum Schnäppchenpreis zu erwerben. Dieser Ansatz erlaubte dem Unternehmen starke Kapitalerträge zu generieren, und langfristige Investoren auf seinem profitablen Weg mitzunehmen.

Zum Beispiel shoppte das Unternehmen während der Griechenland-Krise in Europa, kaufte mautpflichtige Straßen, Häfen, Gasverteilungssysteme, und vieles mehr. Neulich haben sie sich mit dem energie-infrastrukturen-gigant Kinder Morgan (WKN:859544) zusammengetan, um gemeinsam 53 % der Natural Gas Pipeline Company of America zu erwerben, die sie noch nicht besaßen. Brookfield glaubt, dass das Unternehmen in den nächsten Jahren organisch weiter wachsen wird, da Projekte online abgearbeitet werden, welches dabei helfen wird, den Gewinn über die nächsten Jahre zu stärken.

Brookfields Aktien erzielen derzeit 5,6 % Rendite, und das Management glaubt daran, dass sie ihre Distribution 5 – 9 % jährlich steigern könnte. Falls das Unternehmen dies wirklich schafft, und in Anbetracht ihrer Geschichte können sie das auch, dann könnten Investoren, die heute kaufen, einen zweistelligen Gesamtumsatz verbuchen. Das ist ein attraktives Angebot und darum denke ich, dass dies eine tolle Aktie für Rentner ist.

Matt Frankel: Genau wie Todd habe ich einen ETF in Gedanken, welcher perfekt für Rentner ist: SPDR S&P Dividend ETF.

Dieser Fonds koppelt sich an die Leistung des S&P High Yield Dividend Aristocrats Index, welcher versucht die Performance der S&P Composite 1500 Unternehmen zu reflektieren, die ihre Dividenden in den letzten 20 Jahre jährlich erhöht haben. AT&T ist eine bedeutende Holding für beide genannten Fonds, aber deren Portfolios unterscheiden sich in einigen Punkten.

Nur um einige zu nennen, die Top 10 Holdings des S&P Dividend ETF beinhaltet einige der beliebten REITs (dt. Immobilien-Aktiengesellschaften) für Einkommen und langfristigen Wachstum: Realty Income Corporation, National Retail Properties und HCP, Inc. Alle drei haben marktübertreffende Erträge über die letzten 20 Jahre hinweg erzielt, zusätzlich zu den berechenbaren Dividendensteigerungen. Chevron (WKN:852552) und Caterpillar (WKN:850598) sind ebenfalls in den Top 10 vertreten und sollten davon profitieren, wenn sich die Rohstoffpreisen wieder erholen.

Der Fonds zahlt zum Zeitpunkt dieses Artikels eine Dividende knapp über 3 %, aber viel wichtiger als die Rendite ist, dass du auf die Dividenden zählen kannst. Jedes dieser Unternehmen hat ihre Dividende jährlich erhöht, unabhängig von der Marktentwicklung und du kannst damit rechnen, dass sie diesen Weg auch weiter gehen werden.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

The Motley Fool empfiehlt Brookfield Infrastructure Partners.

Dieser Artikel wurde von Matthew Frankel auf Englisch verfasst und wurde am 24.03.2016 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!