The Motley Fool

Warum Goldcorp im Februar um 21,8 % gestiegen ist

Foto: Pixabay, fielperson

Was?

Die Aktie von Goldcorp (WKN:890493) ist letzten Monat um fast 22 % gestiegen. Das war die Fortsetzung eines Anstiegs, der schon Mitte Januar angefangen hatte, als die Goldpreise sich langsam wieder erholten. Aber der kurze Einbruch Ende Februar sollte trotzdem nicht übersehen werden.

BILDQUELLE: GOLDCORP.

BILDQUELLE: GOLDCORP.

Und weiter?

Goldcorp ist, naja, ein Goldminenunternehmen und das bedeutet, dass der Goldpreis einen überproportionalen Einfluss auf die Ergebnisse des Unternehmens und die Stimmung unter den Investoren hat, und damit auch auf den Aktienkurs. Als Gold in der Weltwirtschaft und Politik immer mehr Beachtung gefunden hat, ist Goldcorp einfach mit nach oben gezogen worden.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Das Unternehmen hat seinen Quartalsbericht am 25. Februar veröffentlicht. Darin fanden sich einige gute Nachrichten wie die reduzierten Kosten und die stärkere Bilanz und ein paar schlechte Nachrichten, darunter eine Abschreibung von über 4,50 US-Dollar pro Aktie im vierten Quartal und eine Reduzierung der Dividende. Die Aktie fiel danach stark. Bei steigenden Goldpreisen war das vielleicht etwas überraschend.

Wie geht’s jetzt weiter?

Daraus können wir lernen, dass die Kursbewegungen des Goldpreises auch für Goldaktien wichtig sind. Die Aktien haben zusammen mit dem Goldpreis ihren Weg nach oben weiter fortgesetzt. Aber man sollte sich auch noch mit anderen Dingen beschäftigen, denn die können genauso jähe Kursbewegungen auslösen. Eine große Goldrally wird aber alle Goldaktien anheben. Die meisten Investoren sollten aber sicherstellen, dass sie sich mit den Unternehmen wohl fühlen, die sie kaufen und nicht nur nach einem Lottoschein im Goldsektor suchen.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Dieser Artikel wurde von Reuben Brewer auf Englisch verfasst und wurde am 03.03.2016 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!