MENU

3 Aktien, die dich vor einem Börsencrash schützen könnten

Wenn die Börse crasht, dann geht es für die meisten Unternehmen und ihre Aktien abwärts – sieh dir nur die Jahre 2008 und 2009 an. Aber es gibt auch ein paar defensive Aktien, die dir helfen können, den Sturm zu überstehen, oder sogar, davon zu profitieren. Hier sind drei Vorschläge von unseren Autoren, die dir genau dabei helfen sollen.

Matt Frankel:

Um sich von den Auswirkungen eines Börsencrashs zu schützen, musst du nach Unternehmen suchen, die ihre Umsätze in schweren Zeiten nicht nur aufrechterhalten, sondern sie auch erhöhen können. Ein sehr gutes Beispiel dafür ist  Wal-Mart (WKN:860853).

Natürlich hat das Unternehmen in letzter Zeit keine herausragenden Ergebnisse geliefert und selbst nach dem jüngsten Anstieg hat die Aktie immer noch mehr als 21 % aufzuholen. Das liegt an mehreren Faktoren wie der Angst, dass die steigenden Löhne die Gewinne von Wal-Mart schmälern könnten, wie auch mit dem allgemeinen Druck auf dem Markt und anderen Gründen.

Wenn die Zeiten hart sind, dann läuft es bei Wal-Mart aber generell gut. Sieh dir nur die Performance während der Finanzkrise an. Wal-Mart konnte seine Umsätze in den turbulenten Jahren 2008 und 2009 sogar erhöhen. Daher war der Kurs von Wal-Mart während des Tiefs des S&P 500 im März 2009 sogar höher als auf dem Hoch im Jahr 2007.
a1Aber wie kann das sein? Einfach gesprochen ist Wal-Mart einfach ein krisensicheres Unternehmen. Die Kunden tendieren dazu, in schweren Zeiten, weniger auszugeben, aber diejenigen, die normalerweise bei teureren Einzelhändlern einkaufen, kommen dann zu Wal-Mart, um Geld zu sparen. Wal-Mart verfügt über ein Geschäftsmodell, das in guten Zeiten gut, aber in schlechten Zeiten noch besser funktioniert. Daher ist das Unternehmen ein ausgezeichneter Defensivwert.

Dan Caplnger:

Eine Aktie, die sich schon während mehrerer Korrekturen gut bewährt hat, ist der Fastfoodriese McDonalds (WKN:856958). Während der Finanzkrise 2008 war McDonald’s eine der wenigen Aktien, die Boden gewinnen konnten und die Gesamtrendite von fast 9 % überflügelte den S&P 500 um mehr als 45 %.

Die Erklärung dafür ist ziemlich simpel. McDonald’s ist eine der ersten Adressen für Kunden mit begrenztem Budget und viele Kunden gehen anstelle zu teureren „fast-casual“ Restaurants lieber zu den goldenen Bögen, wenn es wirtschaftlich eng wird. Zusätzlich dazu hat McDonald’s noch eine ziemlich loyale Kundenbasis und das hilft dem Unternehmen, seine Gewinne zu halten, wenn die Mittel begrenzt sind.

Ein möglicher Nachteil von McDonald’s besteht darin, dass es in Bullenmärkten meist hinter den Richtwerten zurückliegt. Von 2012 bis 2015 stagnierte die Aktie beispielsweise aufgrund der Ängste, man könne nicht mit den Konkurrenten mithalten, die bessere Qualität versprachen.

Trotzdem hat McDonald’s seine Wachstumsperspektiven nicht aufgegeben. Seit der Einführung des Ganztagesfrühstücks macht die Aktie wieder Fortschritte. Das könnte auch im Falle einer künftigen Korrektur helfen.

Aber nicht alle Korrekturen ereignen sich während wirtschaftlich schwerer Zeiten, aber wenn sie kommen, dann ist McDonald’s eine logische Investition, die sich besser als der Markt halten sollte. Die Widerstandskraft in wirtschaftlich schweren Zeiten hat in der Vergangenheit geholfen, den Markt zu schlagen und sollte es auch in Zukunft tun.

Jason Hall:

Ich werde diesmal einen anderen Ansatz verfolgen. Anstatt eine Aktie vorzustellen, die während eines Crashs steigen könnte, werde ich dir von einem Unternehmen erzählen, das schon bewiesen hat, dass es sowohl widerstandsfähig als auch eine gute Investition ist: VF Corporation (WKN:857621).

VF ist das Unternehmen hinter einigen etablierten und ikonischen Bekleidungsmarken, darunter Vans, Wrangler, The North Face, Timberland und einige mehr. Da viele dieser Marken Trends überdauern, hat dieses Geschäftsmodell schon gezeigt, dass es dauerhaft funktioniert. Darüber hinaus finden sich diese Marken in vielen Kleiderschränken und sind weniger von Rezessionen betroffen als teurere Marken, die sich auf Modetrends verlassen.

Die Aktie von VF ist während der letzten Abwärtsbewegung dem Markt hinterher gelaufen, das Wichtigste ist hier aber die Widerstandsfähigkeit. Während fast jeder Schlappe in den letzten 30 Jahren ist die Aktie von VF kurzfristig gefallen, hat den Markt aber dann in den folgenden zwei Jahren oder mehr geschlagen. Aber es kommt noch besser, die langfristigen Investoren haben die größte Outperformance erreicht.
a2Aktien, die sich in Krisenzeiten gut entwickeln sind gut, aber Aktien, die schnell wieder steigen und sich gut entwickeln, wenn es auf den Märkten nicht läuft, sind noch besser:
a3VF hat schon bewiesen, dass die Aktie sowohl kurzfristig nach einem Crash widerstandsfähig ist, als auch eine wunderbare Investition wenn gerade kein Crash stattfindet. Da es keine Möglichkeit gibt, den nächsten Crash vorherzusagen, ist es vielleicht klüger sich auf die besten Investitionen in jeder Lage zu konzentrieren, daher sollte VF auf deiner Liste stehen.

54 Investmenttipps von den besten Investoren der Welt

Zugegeben, wir sind etwas voreingenommen, wenn wir behaupten, dass die Investoren und Analysten unserer Motley Fool Niederlassungen auf der ganzen Welt zu den Besten gehören. Aber zumindest haben wir es mit ihrer Hilfe geschafft, den Markt konsistent zu schlagen. Jetzt haben wir unsere besten Leute weltweit nach ihren Tipps gefragt, wie jeder ein besserer Investor werden kann. In unserem neuesten, kostenlosen Sonderbericht erfährst du ihre Antworten. Klick hier, um deinen einfachen Zugang zu diesem Bericht zu erhalten.

The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Dieser Artikel wurde von Dan Caplinger, Jason Hall und Matthew Frankel auf Englisch verfasst und wurde am 08.03.2016 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Kostenlos: Aktientipps, Börsen-Nachrichten, Anlage-Erkenntnisse

Registriere dich kostenlos für den Newsletter "Bilanz Ziehen", deine wöchentliche E-Mail von The Motley Fool

Ich würde gerne E-Mails von euch zu Produktinformationen und –angeboten von The Fool und seinen Geschäftspartnern erhalten. Jede dieser E-Mail wird einen Link zum Abbestellen zukünftiger E-Mails beinhalten. Mehr Informationen dazu, wie The Fool persönliche Daten sammelt, speichert und handhabt finden sich in den Datenschutzhinweisen von The Fool.