The Motley Fool
Werbung

3 Top-Tipps für erfolgreiches Investieren

Foto: The Motley Fool

Die ständigen Marktbewegungen und reißerische Schlagzeilen geben Investoren leicht das Gefühl, dass sie den nächsten Marktliebling jagen oder ständig kaufen und verkaufen müssen, um erfolgreiche Investoren zu sein.

Das alles ist absolut nicht wahr.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Viele Eigenschaften des erfolgreichen Investierens drehen sich letztendlich um Geduld, Disziplin und die Fähigkeit, das Marktrauschen ausschalten zu können.

Lasst uns drei Tipps für erfolgreiches Investieren genauer betrachten.

Und wie das?

Erstens solltest du mit Überzeugung investieren und deine Strategie nicht aus einer Laune heraus ändern.

Es passiert zu oft, dass Investoren in Anbetracht fallender Märkte und den typischen Schlagzeilen emotional werden und zu Verlusten verkaufen.

Was noch schlimmer ist: Investoren verfallen dem Hype des letzten Markttrends von Wall Street oder Bay Street, wie dem Tech-, Biotech- oder Ölboom und investieren in Aktien, über die sie wenig oder nichts wissen. Monate später finden sie dann heraus, dass viele dieser Unternehmen wertlos sind und mit aufgeblasenen Bewertungen gehandelt wurden, die dem Hype geschuldet sind.

Eine meiner bevorzugten Strategien ist es, in Unternehmen zu investieren, die leicht verständlich sind, unterbewertet sind und wirtschaftliche Wettbewerbsvorteile sowie starke Wachstumsaussichten haben.

Kanadas fünf große Banken sind ein großartiges Beispiel dafür. In letzter Zeit wurden sie wegen einer übertriebenen Risikowahrnehmung unter ausländischen Investoren verkauft. Deswegen haben sie jetzt lukrative Bewertungen. Die Bank of Montreal (WKN:850386), die nur mit dem 1,3-fachen seines Buchwerts und dem 10-fachen seiner vorhergesagten Gewinne für 2016 gepreist ist, ist ein gutes Beispiel dafür. Das macht sie zu einer der am attraktivsten unter den großen fünf Banken.

Sie hat solide Ergebnisse für das erste Quartal 2016 geliefert. Der Profit lag bei fast 1,1 Milliarden CAD und war damit 7 % höher als für den gleichen Zeitraum im Jahr 2015.

Zweitens solltest du langfristig investieren – für mindestens fünf bis 10 Jahre.

Wie Warren Buffett einst sagte: „Wenn du eine Aktie nicht für 10 Jahre halten möchtest, denk nicht einmal daran, sie für 10 Minuten zu halten.“

Das ist eine wichtige Philosophie, wenn es ums Investieren geht und die Erfolgsbasis vieler Investoren.

Du musst dir nur Kanadas Top-Banken anschauen, um zu sehen, wie effektiv langfristiges Investieren sein kann. In den letzten 10 Jahren hat die Toronto-Dominion Bank (WKN:852684) Renditen in Höhe von 71 % an Investoren abgeworfen — und das sogar nach dem jüngsten Verkauf kanadischer Banken wegen Sorgen um ihren Anteil an Energie und schwachem Wirtschaftswachstum.

Außerdem solltest du die Vorteile von Dividenden nicht vergessen.

Dividendenorientiertes Investieren ist einer der sichersten Arten, erfolgreich zu investieren. Dividenden machen ungefähr 40 % der Gesamtgewinne des S&P/TSX Composite Index aus und diese sind einfach zu hoch, um sie zu ignorieren.

Dann solltest du darüber nachdenken, dass viele Unternehmen weiterhin Dividenden zahlen oder diese sogar erhöhen – unabhängig von der wirtschaftlichen Lage oder fallenden Aktienpreisen. Das Energieunternehmen Enbridge (WKN:885427) ist dafür ein großartiges Beispiel.

Es hat seine Dividenden in den letzten 20 Jahren in Folge angezogen und das schließt die Finanzkrise mit ein, in der viele Unternehmen ihre Dividenden gekürzt oder sogar ganz gestrichen haben. Jetzt liegt die Rendite bei guten 4,5 %, was zusammen mit soliden Wachstumsaussichten und Wettbewerbsvorteilen nachhaltig aussieht.

Und nun?

Große Schlagzeilen und steigende Marktvolatilität können den Aktienmarkt schwer durchschaubar machen, aber mit den richtigen Strategien und deren disziplinierter Nutzung können Investoren viele Risiken minimieren. Das sollte ihnen dabei helfen, langfristig erfolgreich zu sein.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Dieser Artikel wurde von Matt Smith auf Englisch verfasst und am 6.3.2016 auf Fool.ca veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!