MENU

Wie beeinflusst der Goldpreis die Wirtschaft?

Viele Investoren glauben, dass die Veränderungen beim Goldpreis Auswirkungen auf die Wirtschaft haben können. Es gibt definitiv einige Industrien, bei denen der Goldpreis einen direkten Einfluss hat, aber es ist üblicher, dass der Goldpreis die wirtschaftlichen Gegebenheiten reflektiert, als dass er sie verursacht. Schauen wir uns die verschiedenen Möglichkeiten an, wodurch der Goldpreis durch die Wirtschaft beeinflusst werden könnte.

Devisenmarkt

Im Allgemeinen tendiert der Goldpreis dazu, die Wertveränderungen des U.S. Dollars im Vergleich zu anderen Fremdwährungen zu reflektieren. Wenn der Dollar stark ist, aber der Goldpreis (in Dollar ausgedrückt) beständig bleibt, heißt das, dass Gold in anderen Ländern, deren Währung an Wert verloren hat, teurer wird. Das setzt den Goldpreis unter Druck und neigt dazu die Nachfrage zu reduzieren, also geht der Goldpreis nach unten. Wenn der Dollar schwächt trifft das genaue Gegenteil zu, da fallende Preise, aus Sicht einer Fremdwährung, den Goldankauf attraktiver macht, dadurch steigt die Nachfrage und der Goldpreis geht nach oben.

Wirtschaftskraft

Wenn die Wirtschaft stark ist, tendieren andere Anlagen als Gold dazu, sich besser zu entwickeln. Insbesondere Aktien steigen an Wert und senken die Nachfrage an Edelmetallen und anderen Rohstoffen, die kein Einkommen produzieren. Im Gegensatz dazu, wenn die Wirtschaftskraft nachlässt, sinkt auch die Nachfrage an Aktien und anderen finanziellen Vermögenswerten, und treibt das Geld mehr in Richtung der als stabil wahrgenommenen Investments, wie Bargeld und Gold.

Zinssatz

In ähnlicher Weise korreliert die Zinsrate mit dem Goldpreis. Bei einem niedrigen Zinssatz ist es einfach sich für Gold, als Alternative zu Anleihen oder anderen festverzinslichen Investments, zu entscheiden, weil diese nur geringe Erträge zahlen und weil sie das Risiko zu deutlichen Wertverlusten haben, wenn Zinssätze steigen. Im Gegensatz dazu machen hohe Zinssätze Anleihen viel attraktiver im Vergleich zu Anlagen wie Gold –  also Anlagen, die keine Erträge zahlen. Zusätzlich senken die hohen Kapitalkosten für Investoren, die einen Kredit für den Kauf des gelben Metalls aufnehmen müssten, die Nachfrage des Goldes noch schneller als üblich.

Inflation

Inflation gefährdet den Wert von finanziellen Anlagen wie Aktien und Anleihen, und macht Gold daher als Anlage zur Werterhaltung attraktiv. Weil Inflation oft von Zeiten wirtschaftlicher Unruhen begleitet wird, ist Gold für viele Investoren ein sicheres Investment für Zeiten jeglicher Notlagen, vom geopolitischen Konflikt bis hin zu systematischen Finanzrisiken. Wenn Investoren anfangen den Währungen zu mistrauen, wenden sie sich üblicherweise zu Gold, und das drückt Preise dann nach oben.

Die Tatsache, dass diese und andere Faktoren dazu tendieren sich gleichzeitig in verschiedene Richtungen zu bewegen, macht uns klar wie schwierig es ist die Beziehung zwischen wirtschaftlichen Gegebenheiten und dem Goldmarkt zu erkennen. Nichtsdestotrotz, wenn du einige der Grundlagen über den Goldmarkt verstehst, wird dir das dabei helfen effizienter in Rohstoffe zu investieren.

Hast du dir schon einmal vorgestellt, so erfolgreich zu sein wie Warren Buffett?

Dachten wir uns. Schon einmal darüber nachgedacht, so wie Warren Buffett in Deutschland zu investieren? Nein? Dann melde dich jetzt für unseren neuen kostenlosen Sonderbericht an, in dem unsere Analysten unter anderem verraten, welche Aktie die Investorenlegende in Deutschland schätzt wie keine andere -- und was du noch zum Thema Indexfonds wissen solltest. Wie Buffett zu investieren ist nämlich keine Zauberei - sondern viel einfacher und besser.

Dieser Artikel wurde von The Motley Fool's Knowledge Center auf Englisch verfasst und wurde am 05.03.2016 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Kostenlos: Aktientipps, Börsen-Nachrichten, Anlage-Erkenntnisse

Registriere dich kostenlos für den Newsletter "Bilanz Ziehen", deine wöchentliche E-Mail von The Motley Fool

Ich würde gerne E-Mails von euch zu Produktinformationen und –angeboten von The Fool und seinen Geschäftspartnern erhalten. Jede dieser E-Mail wird einen Link zum Abbestellen zukünftiger E-Mails beinhalten. Mehr Informationen dazu, wie The Fool persönliche Daten sammelt, speichert und handhabt finden sich in den Datenschutzhinweisen von The Fool.