The Motley Fool

Wie man erfolgreich investiert

Foto: Pixabay

Das mit dem Investieren funktioniert für jeden anders, denn wir alle haben verschiedene Ziele. Um erfolgreich zu investieren, musst du erst bestimmen, was du erreichen willst.

Ein Investor ist vielleicht schon mit einer Rendite von 5 % und einem Kursgewinn von 2 % zufrieden, was eine langfristige Gesamtrendite von etwa 7 % ergeben würde. Ein anderer Investor wird lieber 10 % Gewinn anpeilen. Ihm wird es vielleicht nicht so wichtig sein, mit seinen Investitionen Einkommen aus Dividenden zu generieren.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Wenn man sich aber auf dieses Einkommen konzentriert, dann wird das Leben als Investor etwas einfacher, da die Dividenden zuverlässiger sind als Kursgewinne, wenn du Unternehmen mit einem stabilen Geschäftsmodell aussuchst, die in verschiedenen Märkten und Wirtschaftszyklen relativ gute Ergebnisse erzielen.

Setz dir Ziele

Das erste, was ein Investor tun sollte, ist, sich ein Ziel für sein Portfolio zu setzen, das darin besteht, Einkommen und Kursgewinne zu generieren.

Nehmen wir an, du fängst heute mit einem neuen Portfolio an und dein Ziel wäre eine minimale Dividendenrendite von 4 % und ein Wachstum von 3 %. Das wäre dann eine Gesamtrendite von 7 %.

Such dir hochwertige Aktien aus, die zu deinen Zielen passen

Die Aktien, die du aussuchst, müssen nicht alle die Kriterien von mindestens 4 % Dividende und 3 % Kursgewinn erfüllen, solange die durchschnittliche Portfoliorendite und die Dividenden zusammen deine Kriterien erfüllen. Ein Beispiel: Canadian National Railway Company (WKN:897879) zahlt nur 1,9 % Dividende, aber in den letzten 10 Jahren hat das Unternehmen seine Dividende um durchschnittlich 17,5 % pro Jahr erhöht.
Wir können für das Dividendenwachstum auch Schätzungen heranziehen. Daher kannst du auch Unternehmen mit vertrauenswürdigem und bewährten Management auswählen. Das sind Unternehmen, die ihre Gewinne mit den Aktionären über steigende Dividenden und vielleicht auch über Rückkäufe teilen.

Brookfield Infrastructure Partners L.P. (WKN:A0M74Z) besitzt langfristige Vermögenswerte auf der ganzen Welt, die stabile Cashflowströme generieren. Dazu gehören Häfen, mautpflichtige Straßen und Eisenbahnbetriebe.

Das Unternehmen hat seine Dividende in den letzten 8 aufeinanderfolgenden Jahren erhöht. Die letzte Erhöhung betrug 7,5 %, was im Einklang mit dem Ausblick von 5 bis 9 % Jahr steht. Bei 50,10 CAD pro Aktie macht das eine Rendite von 5,7 % (bei einem Wechselkurs von 1 US-Dollar = 1,25 CAD).

Brookfield Property Partners LP (WKN:A118MA) besitzt vorrangig Büro- und Einzelhandelsimmobilien auf der ganzen Welt, die auch einen stabilen Cashflow erzeugen. Die letzte Dividendenerhöhung lag bei 5,7 %, was dem Ausblick von 5 bis 8 % pro Jahr entspricht. Bei einem Kurs von 28,40 CAD pro Aktie ergibt das eine Rendite von 4,9 % (bei einem Wechselkurs von 1 US-Dollar = 1,25 CAD).

Wenn wir jetzt den Durchschnitt der Schätzungen nehmen, dann erwarten wir bei Brookfield Infrastructure ein Dividendenwachstum von 7 % pro Jahr und bei Brookfield Property 6,5 % pro Jahr.

Wenn ein hochwertiges Unternehmen keinen Dividendenausblick gibt, dann kannst du dir ansehen, wie sich die Dividende im letzten Jahr entwickelt hat. Im vergangenen Jahr hat die Royal Bank of Canada (WKN:852173) ihre Dividende um 5,2 % erhöht. Daher können wir die Vorhersage wagen, dass sie nächstes Jahr um 5 % steigen wird. Bei einem Kurs von 70,10 CAD pro Aktie, ergibt das eine Rendite von 4,6 %.

Foolishes Fazit

Wir setzen uns ein Portofolioziel von mindesten 4 % Dividendenrendite und 3 % Wachstum, also ein langfristiges Ziel von 7 %. Brookfield Infrastructure, Brookflield Property und die Royal Bank of Canada stehen alle im Einklang mit diesen Zielen. Wenn du denselben Betrag heute in diese drei Unternehmen investieren würdest, dann hätte dein Portfolio eine durchschnittliche Rendite von 5 %, die um 6,1 % pro Jahr wachsen sollte. Damit hätten wir langfristige Renditen von 11,1 %.

Wenn wir Candadian National Railway noch kaufen, dann hätte das Portfolio eine durchschnittliche Rendite von 4,3 %, die um 8,4 % steigen soll. Damit läge die langfristige Gesamtrendite bei 12,7 %. Indem man ein Wachstumsunternehmen mit geringerer Dividende hinzufügt, wie Canadian National Railway, senkt man zwar die Dividendenrendite, aber man tut das in der Hoffnung, über das Wachstum die Gesamtrendite zu steigern.

Natürlich ist es sogar noch besser, unterbewertete Aktien zu kaufen, denn dann würde man noch mehr Wert für sein Geld bekommen. Dann solltest du noch die Unternehmen periodisch, also jedes Quartal oder jedes Jahr, unter die Lupe nehmen und sehen, wie sie sich entwickeln und ob sie noch zu deinen Zielen passen. Wenn nötig musst du dann Änderungen vornehmen.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Motley Fool besitzt und empfiehlt Canadian National Railway. David Gardner besitzt Aktien von Canadian National Railway.

Dieser Artikel wurde von  Kay Ng  auf Englisch verfasst und wurde am 03.03.2016 auf Fool.ca veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!