The Motley Fool

Wenn du in deinen 40ern bist, solltest du über diese Aktien nachdenken

Mit fast zwei Jahrzehnten bis zur Rente sollten Investoren nicht davor zurückschrecken, gute Aktien zu kaufen, um ein gutes Portfolio abzurunden. Es ist jedoch auch die Zeit, in der man seine Risiken einschränken und über langfristige Renditen nachdenken sollte. Um damit zu helfen, haben unsere Fool-Mitarbeiter drei Aktien herausgesucht, die eine Bereicherung für dein Portfolio an diesem Punkt in deinem Leben darstellen könnten.

Steve Symington

Wenn man bedenkt, dass Investoren in ihren 40ern mindestens noch 15 Jahre Zeit bis zur Rente haben, gibt es für sie immer noch die Möglichkeit, Portfolio-Kandidaten auszuwählen mit dem Ziel diese lange zu halten. Je nach Risikobereitschaft sollte aber vielleicht eine vernünftige Balance zwischen Preissteigerungen und Belohnungen an Investoren durch Kapitalrenditen gefunden werden.

Ich denke, dass Investoren in ihren 40ern kaum ein besseres Unternehmen finden werden als Walt Disney (WKN:855686), dessen Aktien sich kürzlich wieder erholten, nachdem Investoren wegen eines Falls um 6 % der operativen Gewinne in Disneys Mediennetzwerk-Segment besorgt waren. Das Unternehmen schob das auf höhere Programmkosten und anhaltende Abonnentenrückgänge, weil viele sich vom Kabelfernsehen verabschieden und konkurrierende Streaming-Angebote nutzen.

Was an dem Markt anscheinend vorbeigegangen ist, ist das Rekordsquartal im Hinblick auf Umsatz und Gewinne, von dem das Unternehmen kürzlich berichtete. Das verdankt es einem Umsatzwachstum von 46 % im Vorjahresvergleich (und 86 % operatives Gewinnwachstum) in seinem Studio-Entertainment-Segment durch den (bisher) 2 Milliarden US-Dollar schweren Blockbuster Star Wars: Das Erwachen der Macht. Und darin sind die anstehenden Fortsetzungen, Spinoffs und Studioproduktionen von nicht nur Lucasfilm, sondern auch Marvel, Pixar und Disney Studios nicht einmal enthalten. Nachdem diese Vorhänge fallen, wird Disney erleben, wie sich der Erfolg auf der Leinwand auf Konsumprodukte, seine Parks und Resorts und, ja, auch seine Mediennetzwerke auswirkt.

Langfristig ist Disney gut dazu ausgerichtet, durch seine Streaming-Partnerschaften mit Unternehmen wie Netflix und Amazon Prime Instant Video von dem Wandel Richtung kabellosem Fernsehen zu profitieren. In der Zwischenzeit können Investoren sich auf Zinseszinsen verlassen, da Disney normalerweise darum bemüht ist, mindestens 20 % des generierten Geldes an Aktionäre durch Dividenden und Aktienrückkäufe zurückzugeben.

Aus all diesen Gründen, denke ich, dass sich Investoren in ihren 40ern mit Disney-Aktien bis zur Rente zurücklehnen können, wenn sie möchten.

Jason Hall

Ich werde dieses Jahr 40 und eine Aktie, die ich im letzten Jahr mehrfach gekauft habe – und wahrscheinlich in der Zukunft wieder kaufen werde – ist Phillips 66 (WKN:A1JWQU). Es klingt vielleicht verrückt, eine Öl-Aktie zu preisen, aber lies weiter, um dir einige wichtige Gründe dafür anzuschauen:

  • Es handelt sich um einen Käufer von Öl und keinen Förderer.
  • Seine fortschrittlichen Raffinerien können Rohöl geringer Qualität (mit geringen Preisen) verarbeiten und damit Profite einfahren, wenn Ölpreise fallen.
  • Das Unternehmen investiert in eine Infrastruktur für Erdgas und Produktionswachstum von Petrochemikalien – nicht in das Wachstum von Veredlung.
  • Das Management hat seinen Fokus auf nachhaltiges Dividendenwachstum demonstriert.

Das Resultat? Phillips 66s Raffineriegeschäft generiert riesige Cashflows, aber es ist ein Geschäft mit beschränktem Wachstum und dieses Wachstum braucht eine Menge Kapital sowie viele Jahre Zeit, um Gewinne zu bringen. Indem es überschüssige Gewinne in wachsende Möglichkeiten mit höheren Gewinnen investiert, tut es seinen langfristigen Investoren im Hinblick auf die langfristige Expansion der Erdgasnachfrage in den USA etwas Gutes.

Außerdem hat das Management die Dividende um 180 % erhöht, seit das Unternehmen sich vor einigen Jahren von ConocoPhillips abgespalten hat und an die Börse gegangen ist. Es hat auch bemerkenswerte 15 % seiner umlaufenden Anteile in dieser Zeit zurückgekauft. Auch nach einem kürzlichen Sprung sind die Aktien immer noch 15 % von ihren Rekordhöhen entfernt und bieten eine Dividendenrendite von 3 %.

Das Fazit für Investoren in ihren 40ern: Phillips 66 kann ein großartiger Eckpfeiler in deinem langfristigen Portfolio sein – als eine Energieaktie, die Rohstoffen nur gering ausgesetzt ist, Wachstumsaussichten hat und dazu eine großartige Tradition mit Belohnungen für seine Investoren.

George Budwell

Wie meine foolishen Kollegen denke ich, dass Investoren in ihren 40ern am besten Aktien auswählen, die einen vernünftigen Mix aus Anteilspreisanstieg und soliden Dividenden aufweisen. Meiner Meinung nach passt Teva Pharmaceuticals Industries Ltd. (WKN:883035) sehr gut auf diese Beschreibung.

Foto: The Motley Fool

Foto: The Motley Fool

Teva steckt mitten in einem 40,5 Milliarden US-Dollar schweren Cash- und Aktiendeal mit Allergan (WKN:A14U12), um das Medikamentensegment des letzteren zu kaufen. Damit wäre Teva sofort das größte Medikamentenunternehmen der Welt, was seine Macht in Verhandlungen mit öffentlichen und privaten Kunden stärken würde.

Durch den Kauf von Allergans massiver Medikamenteneinheit, die mit mehr als 1.000 zugelassenen Produkten punktet, würde Teva seine Umsatzbasis auch enorm diversifizieren. Das sollte die Einführung von generischen Konkurrenzmedikamenten zur Behandlung von Multipler Sklerose und deren negative Auswirkung auf das eigene MS-Medikament Copaxone abfedern.

Das Fazit ist, dass von dieser Akquisition, sofern sie wie geplant im ersten Quartal 2016 über die Bühne geht, erwartet wird, sie könne Tevas jährliche Umsätze um 26,6 % in diesem Jahr und weitere 6 % im Jahr 2017 erhöhen. Das geht aus einer von S&P Global Market Intelligence Umfrage unter Analysten hervor.

Dieser große Anstieg des Umsatzes wäre mehr als genug, um die Dividendenrendite in Höhe von derzeit 2,4 % des Unternehmens zu unterstützen – oder vielleicht sogar zu erhöhen.

Ein potenzielles Problem ist jedoch, dass Kartellgesetze in den USA und der EU diesen Deal nach hinten verschieben – oder noch schlimmer, insgesamt verhindern könnten. Deswegen werde ich Teva-Aktien noch nicht kaufen.

Trotzdem ist Teva definitiv eine Aktie, über die Investoren in ihren 40ern nachdenken sollten, wenn alles für das Unternehmen gut läuft. Der geplante Deal würde enormen Umsatz für Teva generieren sowie enormes Potenzial für eine Dividendenerhöhung in der Zukunft bieten.

Das einfache Geheimnis, die besten Aktien zu kaufen

Wie Warren Buffett einmal sagte, musst du keinen IQ eines Genies haben, um ein großartiger Investor zu sein. Alles was du dafür brauchst ist einfache Mathematik, das Wissen auf welche Zahlen du schauen musst und etwas gesunden Menschenverstand. In unserem kostenlosen Spezialbericht "15 Bilanzkennzahlen, die dich zu einem besseren Anleger machen" teilen wir 15 Bilanzkennzahlen mit dir, mit Hilfe derer du die Aktien mit den besten Zukunftsaussichten identifizieren kannst. Klick hier, um kostenlosen Zugang zu diesem Sonderbericht zu erhalten.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Amazon.com, Netflix und Walt Disney. The Motley Fool empfiehlt Teva Pharmaceutical Industries.

Dieser Artikel wurde von George Budwell auf Englisch verfasst und am 28.2.2016 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

2.000 % mit Wirecard verpasst... Ist das deine 2. Chance?

Ein wenig bekanntes Unternehmen definiert das Thema Payment-Abwicklung neu. Folge: +49 % Umsatz-Wachstum (2018) und 52 % Marge vor Steuern und Abschreibungen. Die voll integrierte Plattform für E-Commerce, Mobile-Commerce und stationären Handel erreicht bereits über 3 Milliarden Menschen, macht Zahlungen betrugssicherer als je zuvor und zeigt die beste Performance im Wettbewerb. Ein neuer Technologie-Gigant von morgen?

The Motley Fool hat jetzt einen kostenlosen Sonderbericht zusammengestellt, der die wichtigsten Informationen zu diesem Unternehmen liefert. Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.