The Motley Fool

Die 4 besten Orte auf der Welt, um sich zur Ruhe zu setzen

Foto: Pixabay, eacuna

Wer hat noch nicht davon geträumt, glücklich und ohne den Stress finanzieller Unsicherheit in Pension zu gehen? Üblicherweise genießt man dann seinen Ruhestand an einem fernen Ort. Vielleicht hast du schon daran gedacht, in einer kleinen Stadt am Meer zu wohnen oder in einer, die du vor Jahren schon im Urlaub besucht hast und die du unbedingt noch einmal sehen willst – jeden Tag.

Zahllose Faktoren bestimmen, wo wir uns am liebsten zur Ruhe setzen würden. Vielleicht gefällt dir der Sandstrand am besten, das entlegene Bergdorf oder die verlassene Oase in der Wüste – aber du denkst auch an Steuern, Lebenshaltungskosten, Verbrechensraten, Krankenhäuser, soziale und ökonomische Bedingungen und noch vieles mehr. An einigen Orten auf der Welt kannst du das Beste von allem haben – auch den besten Preis.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Hier ist eine Liste mit sechs der besten Orte auf der Welt, um sich zur Ruhe zu setzen. Wir haben auch einige Faktoren miteinbezogen, die Rentnern wichtig sind.

ALGARVE, PORTUGAL. QUELLE: FLICKR USER RODRIGO GÓMEZ SANZ.

ALGARVE, PORTUGAL. QUELLE: FLICKR USER RODRIGO GÓMEZ SANZ.

1. Algarve, Portugal

Die unberührten Strände im Süden Portugals und das neue Rentnerprogramm helfen, die Algarve zu einem der besten Ziele für Ruheständler zu machen. Das Aufenthaltsrecht stellt sicher, dass die meisten ausländischen Einkommen steuerfrei sind, allerdings unter der Voraussetzung, dass man die vorhergehenden fünf Jahre nicht in Portugal gewohnt hat. Alle qualifizierten Personen erhalten ihre Rente 10 Jahre lang steuerfrei.

Zusätzlich zu diesen Anreizen sind die Kosten für Lebenshaltung und Immobilien niedrig im Vergleich zum Rest von Europa und der Welt. Die Lebenshaltungskosten sind in Portugal etwa 30 % geringer als im Rest von Westeuropa. Kathleen Peddicord, Herausgeberin des 2014 Retiree Overseas Index und des Overseas Retirement Letter schätzt, dass ein Gesamtbudget von etwa 1.500 USD pro Monat für ein Paar ausreicht, um komfortabel zu leben.

Für diejenigen, die etwas mieten wollen, bietet Algarve Senior Living unabhängige Gemeinden mit Service und eigenen Angestellten, um ein globales Seniorenklientel zu bedienen. Sollten die Senioren Mobilitätshilfe brauchen, Sulcare produziert viele Qualitätsprodukte an der Algarve. Und da Lissabon nur ein paar Autostunden entfernt ist, sind die Strände der Algarve auch immer mehr Leuten zugänglich, die nach einem entspannenden Umfeld suchen.

CUENCA, ECUADOR. QUELLE: FLICKR USER WOGO24220.

2. Cuenca, Ecuador

Im „Land des ewigen Frühlings” genießt man in Cuenca, einem Teil des UNESCO Welterbes, besondere Vorteile.

Die von der Regierung subventionierten Rentenvorteile in Ecuador bieten Rabatte wie 50 % auf die öffentlichen Verkehrsmittel, Sport- und Unterhaltungsveranstaltungen. Dank günstigen Immobilien und den äußerst niedrigen Lebenshaltungskosten bietet diese charmante kleine Kolonialstadt viel für wenig Geld. Paare sollten ein komfortables Monatsbudget im oberen Segment von 2.000 USD pro Monat ansetzen.

Gute Gesundheitsversorgung sollte eine hohe Priorität für Rentner sein. Das hat auch das Gesundheitssystem von Ecuador erkannt. Die Gesamtkosten betragen etwa 70 USD pro Monat für ein Paar. Das Gesundheitssystem steht allen Einwohnern offen, ohne Ausnahmen bezüglich Alter oder Vorerkrankungen. Die Anlagen bieten Qualität und eine Visite eines Arztes kostet im Durchschnitt 30 USD.

Flüge von Cuenca in die USA findet man auf Skyscanner für unter 500 USD, was relativ günstig ist, verglichen mit anderen Zielen auf der Welt. Das macht Besuche von und bei Freunden und Familie in den USA möglich. Die natürliche Biodiversität bietet viele Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten wie Trekking in den Anden, einen Ausflug auf die die Galapagosinseln oder an den Amazonas.

ISLA IGUANA, PANAMA. QUELLE: AFS USA VIA FLICKR.

3. Die Pazifikküste von Panama

Panama wird als eines der ausländerfreundlichsten Länder auf der ganzen Welt gesehen. Die enge Bindung zu den USA macht es leichter, sich dort zu integrieren und sich in diesem mittelamerikanischen Land willkommen zu fühlen. Dass dort viele Englisch sprechen ist sicher auch nicht von Nachteil.

Das Pensionado-Visum garantiert praktisch jedem ein Visum mit einer monatlichen Pension von mehr als 1.000 USD. Um Einwanderer im Ruhestand anzulocken beinhaltet das Visum auch mehrere Vergünstigungen von 10 % bis 50 % auf Essen, Unterhaltung, Hotels, Flugtickets, bei Versorgungsunternehmen und medizinischen Diensten.

Zusätzlich erlaubt das Pensionado-Programm eine einmalige Ausnahme vom Zoll für den Import von Haushaltsgütern im Wert von bis zu 10.000 USD. Rentner können auch ihren Vorteil aus einer zweijährigen Steuerfreiheit ziehen, um dort ein Auto zu kaufen oder um es von Übersee importieren zu lassen. Dank dieser Vorteile und mehr ist Panama seit sieben Jahren in Folge das Land Nummer 1 auf dem International Living’s Annual Global Retirement Index. Die Rentner genießen hier ideales Wetter in den kleinen Städte am Strand entlang der Küste von Panama.

GEORGE TOWN, MALAYSIA BEHEIMATET EINEN DER SCHÖNSTEN BUDDHISTISCHEN TEMPEL. QUELLE: FLICKR USER YEOWATZUP.

4. George Town, Malaysia

Da die kulturellen Angelpunkte des Ostens immer mehr Leute aus dem Westen auf der Suche nach günstigen Preisen und sicheren Orten anziehen, sind junge Rucksacktouristen nicht mehr die einzigen, die es nach Asien verschlägt. Rentner aus der ganzen Welt finden ein neues Zuhause in den warmen südostasiatischen Ländern, darunter Malaysia, wo die Ausländer und Einheimischen einen hohen Lebensstandard und sehr gute Gesundheitsleistungen genießen. Die Gesamtbevölkerung von George Town (auch UNESCO Weltkulturerbe) beträgt nur etwa 740.000.

Das Pensionsprogramm nennt sich hier „Malaysia My Second Home” (Malaysien, meine zweite Heimat) und gibt Anreize für Rentner aus dem Ausland. Das Programm wird von der Tourismusbehörde subventioniert und bietet Rentnern Steuerfreiheit von ausländischen Pensionsfonds. Einige zusätzliche Vorteile des Programms erlauben es den Aussiedlern in örtliche Unternehmen und Trusts zu investieren, sich um eine Haushaltshilfe zu bewerben und um persönliche Gegenstände und ein Auto steuerfrei einzuführen.

Malaysia ist auch ein beliebtes Land für den Medizintourismus, da es hier leistbare und hochwertige Gesundheitsversorgung gibt. Einige Aussiedler haben gemeldet, sie hätten nur 8 USD für eine Visite in der örtlichen Klinik gezahlt, wo fast alle Ärzte im Ausland studiert hatten und perfektes Englisch sprachen.

Die vielen kulinarischen Möglichkeiten sind auch ein Plus. Ein Drei-Gänge-Menü für zwei kostet weniger als 10 USD, das Essen von den Verkaufsständen auf der Straße ist sicher und bietet eine große Auswahl. Für Rentner, die gerne ihr hart verdientes Geld auf Reisen ausgeben möchten, ist Malaysia nur einen Katzensprung von anderen Touristenhochburgen in Südostasien entfernt.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Dieser Artikel wurde von Shoshanna Delventhal auf Englisch verfasst und wurde am 16.01.2016 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!