The Motley Fool

Die 10 besten Tipps aller Zeiten von Warren Buffett

Foto: The Motley Fool

Warren Buffett ist einer der größten Investoren und Geschäftsmänner der Welt. Aber abgesehen von seinem exponentiellen Erfolg als Investor ist Buffett dafür bekannt, humorvolle und interessante Kommentare und weise Ratschläge zu geben. Diese Eigenschaften machen ihn unter anderem zum Finalisten im Wettbewerb „Best Money Expert” von GoBankingRates in Zusammenarbeit mit der Ally Bank.

Seine Zitate sind immer unterhaltsam, aber einige davon geben auch sehr aufschlussreiche Einblicke darüber, wie die Finanzwelt funktioniert und was man braucht, um Reichtum anzuhäufen. Die folgende Sammlung von 10 Zitaten stellt die besten Finanztipps dar, die Buffett je gegeben hat.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

1. Verlier niemals Geld.

Warren Buffetts Regel Nummer 1 für 2016 ist auch eine Regel, die er selbst befolgt: „Verlier niemals Geld. Regel Nummer 2: Vergiss niemals Regel Nummer 1.” Diese Regel trifft auch auf das Investieren zu – wenn du mit einem Verlust anfängst, dann ist es viel schwerer, wieder dahin zu kommen, wo du angefangen hast, ganz zu schweigen davon, Gewinn zu machen.

2. Hohe Werte zu niedrigen Preisen

„Verlier niemals Geld” ist sogar eine noch bessere Regel, wenn man sie mit einem anderen Prinzip von Buffett kombiniert: „Der Preis ist das, was man zahlt, der Wert ist das, was man bekommt.” schrieb Buffett 2008 in einem Brief an die Aktionäre von Berkshire Hathaway (WKN:A0YJQ2). Man kann Geld verlieren, wenn der Preis, den man zahlt, nicht dem Wert entspricht, den man bekommt – das ist, als würde man hohe Zinsen auf Kreditkartenschulden zahlen oder Geld für Dinge ausgeben, die man kaum benutzt.

Stattdessen sollte man es wie Buffett machen und Sparsamkeit praktizieren, indem man nach Gelegenheiten Ausschau hält, bei denen man mehr Wert zu einem geringeren Preis bekommt. „Egal, ob es um Aktien oder Socken geht, ich kaufe gerne qualitativ hochwertige Ware, wenn sie herabgesetzt ist.” schrieb Buffett.

3. Gesunde Gewohnheiten bilden

„Der Großteil unseres Verhaltens ist Gewohnheit.” sagte Buffett 2007 in einer Rede an der Universität von Florida „und man sagt, die Ketten der Gewohnheit sind so leicht, dass man sie nicht bemerkt, bis sie zu schwer sind, um gesprengt zu werden.” Gewohnheiten kann man ändern, aber je eher man beginnt, desto besser.

„Ich glaube, der größte Fehler ist es, nicht früh zu lernen, richtig zu sparen, denn Sparen ist eine Gewohnheit.” sagte Buffett. Sei aufmerksam bei deinem Umgang mit Geld und arbeite daran, die Gewohnheiten zu stärken, die deinen Finanzen helfen und werde diejenigen los, die deinen Finanzen schaden.“

4. Vermeide Schulden, besonders Kreditkartenschulden

Warren Buffett hat sein Vermögen dadurch aufgebaut, dass er die Zinsen für sich arbeiten ließ, anstatt zu arbeiten, um Zinsen zu bezahlen, so wie es viele Leute machen. „Ich habe viele Leute wegen Schnaps und Schulden scheitern sehen.” sagte Buffett 1991 in einer Rede in Notre Dame. „Man braucht heutzutage nicht viele Schulden.Wer schlau ist, verdient viel Geld ohne Schulden zu machen”.

Buffett ist bei Kreditkarten besonders argwöhnisch. Er rät, diese gleich ganz zu meiden. „Die Zinsen sind bei Kreditkarten sehr hoch.” sagte er einmal. „Manchmal 18 %. Manchmal 20 %. Wenn ich mir Geld zu 18 % oder 20 % leihen würde, dann wäre ich pleite.”

5. Hab etwas Bargeld griffbereit

Ein weiterer Tipp für finanzielle Sicherheit, ist immer genug Bargeld griffbereit zu haben. „Wir haben immer mindestens 20 Milliarden USD – und üblicherweise deutlich mehr – in liquiden Mitteln zur Verfügung.” schrieb Buffett 2014 im Jahresbericht von Berkshire Hathaway. Buffett schreibt es diesen Reserven zu, dass Berkshire Hathaway während der Finanzkrise keine Liquiditätsprobleme bekommen hatte, wie viele andere Unternehmen.

Unternehmen wie auch Einzelpersonen könnte es in den Fingern jucken, liquide Mittel zu investieren. „Barmittel sind für ein Unternehmen wie der Sauerstoff, den ein Mensch zum Atmen braucht. Man bemerkt ihn nicht, wenn er da ist, aber es ist das einzige, woran man denkt, wenn er nicht da ist.” sagte Buffett. „Wenn Rechnungen fällig werden, dann sind Barmittel das einzige legale Zahlungsmittel.” fuhr er fort. „Man sollte das Haus niemals ohne verlassen.”

6. Investiere in dich selbst

„Investiere so viel du kannst in dich selbst. Du selbst bist dein größtes Kapital.” sagte Buffett laut tocom. Er wiederholte das in einem Interview mit CNBC: „Alles, was man tut, um sein eigenes Talent zu verbessern und sich selbst wertvoller zu machen, wird sich auch in realer Kaufkraft niederschlagen.”

Auch das sind hohe Renditen. „Alles, was du in dich selbst investierst, bekommst du zehnfach zurück.” sagte Buffett. Und im Gegensatz zu anderen Investitionen und Werten „kann das niemand besteuern und niemand kann es dir stehlen.”

7. Geld lernen

Ein Teil der Investition in sich selbst sollte darin bestehen, mehr über den Umgang mit Geld zu lernen. Als Investor findet Warren Buffett natürlich, dass ein großer Teil seines Jobs die Vermeidung von Risiken darstellt. Und „Risiko kommt davon, nicht zu wissen, was man tut.” sagte er einmal laut Forbes. Je mehr man über Finanzen weiß, desto mehr Sicherheit hat man, da man die Risiken minimiert.

Daher sollte man aktiv etwas über Finanzen lernen. Buffetts Partner Charlie Munger formulierte es einmal so: „Geh abends etwas schlauer ins Bett, als du aufgewacht bist.” Buffetts Formel, um das zu erreichen ist einfach: Viel lesen. „So baut man Wissen auf, das ist wie der Zinseszinseffekt.” sagte er laut The Week.

8. Vertraue auf einen kostengünstigen Indexfonds für dein Portfolio

Ein Großteil von Buffetts Weisheiten und Ratschlägen mag vielleicht an das Philosophische grenzen, aber er hat auch einige leicht umsetzbare Tipps gegeben. Dem durchschnittlichen Investor empfiehlt Buffett zum Beispiel Indexfonds. „Investiere 10 % deines Geldes in kurzfristige Staatsanleihen und 90 % in einen kostengünstigen S&P-500-Indexfonds” schrieb er 2013 in einem Brief an die Aktionäre von Berkshire Hathaway.

Diesen Ratschlag hat Buffett jahrelang gegeben. „Wenn Sie in einen sehr kostengünstigen Indexfonds investieren – wo Sie nicht nur einmal einzahlen sondern über 10 Jahre hinweg – dann wird es Ihnen damit besser ergehen als 90 % der Leute, die gleichzeitig mit Ihnen zu investieren anfangen.” sagte Buffett bei der Jahresversammlung von Berkshire Hathaway 2004.

9. Gib etwas zurück

„Wenn du zu den glücklichen 1 % der Menschheit gehörst, dann schuldest du es dem Rest der Menschheit, auch an die anderen 99 % zu denken.” sagte Buffett bei einer Spendengala für Hillary Clinton 2007. Und als prominentes Mitglied dieses 1 % ist es Buffett auch ein Anliegen, seinen Worten Taten folgen zu lassen.

Im letzten Juli spendete Buffett 2,8 Milliarden USD in Berkshire-Hathaway-Aktien an fünf wohltätige Organisationen. Er ist auch einer der Gründer von The Giving Pledge – zusammen mit Bill Gates. Dabei handelt es sich um ein Versprechen von bisher mehr als 130 Milliardären, ihr Vermögen zu spenden. Du bist vielleicht kein Milliardär, aber du kannst dein Leben trotzdem dadurch bereichern, indem du anderen etwas zurückgibst.

10. Sieh Geld als ein langfristiges Spiel

„Jemand kann heute im Schatten sitzen, weil jemand anders vor langer Zeit dort einen Baum gepflanzt hat.” sagte Buffett einmal – und es stimmt. Die Samen des finanziellen Erfolges zu pflanzen und zu pflegen wird zu einem „Schattenplatz“ in der Zukunft führen. Gemeint sind damit Dinge wie Schuldenfreiheit, eine sichere Rente oder die Möglichkeit, die Studienkosten deiner Kinder bezahlen zu können.

Diese langfristige Sichtweise des Geldes steht im Zentrum von Buffetts Investitionsentscheidungen. In seinem Brief an die Aktionäre von 2014 sagte er, die Leute sollten „mit einem Anlagehorizont von mehreren Jahrzehnten investieren… Sie sollten sich immer darauf konzentrieren, im Laufe ihres Lebens als Investoren deutlich Gewinne bei der Kaufkraft zu erwirtschaften” anstatt sich auf turbulente Momente an der Börse oder Wirtschaftskrisen zu konzentrieren.

Wahren Wohlstand und finanzielle Sicherheit aufzubauen erfordert Zeit und du wirst wahrscheinlich auch Schwierigkeiten auf deinem Weg begegnen. Manchmal sind diese vermeidbar, manchmal nicht. Aber deine Finanzen als ein lebenslanges Unterfangen zu sehen, kann dir helfen, trotz aller Schwierigkeiten auf Kurs zu bleiben und dir eine dauerhafte finanzielle Basis geben. Du musst nur diese 10 Lektionen von Warren Buffett immer im Kopf behalten.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Motley Fool besitzt und empfiehlt Berkshire Hathaway.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf GoBanking Rates. Er wurde auf Englisch verfasst und wurde am 16.12.2015 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!