The Motley Fool
Werbung

BP, BHP Billiton und die immer schlimmer werdende Rohstoffkrise

Foto: BP plc

Erfolgreiches Investieren scheint oft unglaublich ausgeklügelt zu sein – oder schwarze Magie. Es gibt viele Techniken, die man benutzen kann, von der Kursanalyse über Bollinger-Bänder bis hin zum Investieren gegen den Trend und mit dem Trend.

Aber welche Technik ist die Beste? Da bin ich genauso ratlos wie du. Allgemein habe ich nur eine einzige Regel, mit der ich bestimme, ob ich eine Aktie kaufe.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

In einfachen Worten: Wird sich der Gewinn des Unternehmens in den nächsten drei Jahren erhöhen oder vermindern? Wenn er sich erhöht, dann ist es eine gute Investition, wenn nicht, dann ist es keine.

Es wird so viel Unsinn verbreitet

Bei der Berichterstattung über Aktien von Öl- und Minenunternehmen wie BP (WKN:850517) und BHP Billiton (WKN:863578) höre ich ziemlich viel Unsinn, der über diese Unternehmen verbreitet wird.

Viele Leute analysieren die Graphen, sehen, dass der Kurs deutlich gefallen ist und dann sagen sie, es wäre ein Kauf gegen den Trend. Ich fürchte, das ist einfach nur falsch.

Der Ölpreis fällt gerade ins Bodenlose. Genau wie die Preise für Metalle und Minerale. Daher fallen die Gewinne im Rohstoffsektor auch. Für mich ist es offensichtlich, dass das keine kurzfristige Sache ist. Das ist ein langfristiger Trend, da der Zyklus sich seinem Ende nähert und wir einen Bärenmarkt bei diesen Rohstoffen haben.

Der Boom bei Öl und Mineralen in den letzten 10 Jahren hat auch zu einem Boom bei der Exploration und der Produktion geführt. Das bedeutet, dass wir mehr als jemals zuvor produzieren. Diese Überversorgung führt unweigerlich zu niedrigeren Preisen.

Niemals zylische Aktien gegen den Trend kaufen

Die Kurse von BP und BHP Billiton trudeln immer weiter nach unten. 2010 stand der Kurs von BHP noch bei 2.300p. Jetzt liegt er bei 694p und ich denke, es wird weiter abwärts gehen.

Das Gefährlichste ist es, zyklische Aktien zum falschen Zeitpunkt zu besitzen. Wenn das der Fall ist, dann solltest du jetzt verkaufen. Ich würde es nicht einmal in Erwägung ziehen BP, BHP Billiton oder irgendeine andere Rohstoffaktie zu kaufen.

Stattdessen sollte man sich auf das Positive konzentrieren: Benzin kostet schon weniger als 1 GBP pro Liter. In den nächsten Jahren sollte der Preis noch weiter fallen. Die Energiepreise, sei es Strom oder Gas beginnen auch zu fallen. Ich sage es nochmal: Du solltest erwarten, dass es in Zukunft noch billiger wird. Die Verbraucher werden mehr Geld in der Tasche haben und das bedeutet, dass Konsumgüterhersteller und der Einzelhandel davon profitieren werden.

Die Aktienkurse steigen traditionell während eines Bärenmarktes im Rohstoffsektor und ich erwarte auch dieses Mal nichts Anderes. Daher sollte man Marks & Spencer, Reckitt Benckiser und EasyJet kaufen und BP und BHP Billiton verkaufen.

Trends sind unaufhaltbare Kräfte. Wette niemals dagegen.

Niemand von uns kann hellsehen. Trotzdem wissen kluge Investoren, dass man die Zukunftsaussichten eines Unternehmens vorhersehen können muss, wenn man langfristig erfolgreich sein will.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

The Motley Fool UK besitzt keine der erwähnten Aktien.

Dieser Artikel wurde von Prabhat Sakya auf Englisch verfasst und wurde am 15.12.2015 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!