The Motley Fool

Wird Sierra Wireless eine Kehrtwende hinlegen?

Foto: Pixabay, jeferrb

Sierra Wireless, Inc. (WKN:920860) durchlebt ein schwieriges Jahr, aber der jüngste Rückenwird bringt einige Investoren dazu, sich zu fragen, ob der Ausverkauf endlich vorbei sein könnte.

Ein hartes Jahr

Dem Unternehmen ging es im zweiten Halbjahr 2014 gut, als Investoren Sierra Wireless kauften, weil sie auf starkes Umsatzwachstum für 2015 hofften. Es gab Gründe, optimistisch zu sein, denn der Umsatz wuchs um 20 % und das Management unternahm kluge Akquisitionen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Das Unternehmen hat kein besonders hartes Jahr, aber seine Leistung entspricht nicht dem, was der Markt und das Unternehmen selbst erwarteten. Einige enttäuschende Quartalsberichte haben dazu geführt, dass die Aktie massenhaft verkauft wurde.

Der tiefe Fall der Aktie Anfang November war das Ergebnis des leichten Verfehlens der Umsätze und einer revidierten Schätzung. Das Unternehmen hat Q3-Gewinne von 0,23 CAD je Anteil berichtet, was leicht unter den 0,25 CAD lag, die von Analysten erwartet wurden. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Umsatz um 7,9 % auf 154,6 Millionen gewachsen und liegt damit unter den erwarteten 159 Millionen CAD.

Das Management hat auch mitgeteilt, dass die Q4-Gewinne bei nur 0,09-0,11 CAD je Anteil liegen werden.

In den letzten Tagen ist Sierra Wireless um fast 25 % gestiegen, basierend auf Wetten, dass sein Ausverkauf übertrieben ist, aber über das Jahr gesehen, sind die Aktien um 50 % gefallen.

Die Chance

Sierra Wireless bleibt eine Schlüsselfigur im Bereich des Internets der Dinge (IoT). Das Unternehmen hat eine Führungsposition in der Nische Machine-to-Machine (M2M) erreicht und es gibt genug Studien, die voraussagen, dass der IoT-Markt durch die Decke gehen wird. IDC sagt vorher, dass der Markt bis 2020 1,7 Billionen CAD schwer sein könnte, während McKinsey noch optimistischer ist und von 11 Billionen CAD bis 2025 ausgeht.

Sierra Wireless konzentriert sich auf die kommerziellen Aspekte des IoTs und Applikationen für Kunden liegen im automobilen, gesundheitlichen, logistischen und Energiebereich. Diese Branchen können enorm von M2M-Fähigkeiten profitieren und bergen das Potential, die gesammelten Daten zu nutzen, um Operationen und Effizienz zu verbessern.

Eine Kehrtwende

Sierra Wireless mischt bereits seit langer Zeit mit. Das Unternehmen hat den Technologie-Crash und die Finanzkrise überstanden. Das Management identifiziert strategische Akquisitionen, die dabei helfen, den globalen Fußabdruck des Unternehmens zu vergrößern und seine Bilanz sieht sehr gut aus.

Das Unternehmen sagt, die Einnahmen seien im letzten Quartal wegen einer niedrigeren Nachfrage nach 4G-betriebenen Notebooks geringer ausgefallen. Die Verlangsamung wurde durch einen Wandel hin zu einer neuen Prozessor-Plattform begründet. Aber Sierra Wireless erwartet, dass sein Mobile-Computing-Segment in den kommenden Monaten wieder normale Nachfragelevel erreicht.

Übernahmeziel

Sierra Wireless hält eine führende Position im Bereich des Internets der Dinge, ist aber immer noch ein sehr kleines Unternehmen. Mit einem Geschäftswert von ungefähr 800 Millionen CAD wäre die Aktie ein einfacher Kauf für ein Unternehmen, welches in den M2M-Bereich einsteigen möchte.

Solltest du jetzt kaufen?

Zurzeit gibt es ein höheres Potenzial nach oben als ein Risiko nach unten. Wenn du glaubst, dass der IoT-Markt so groß wird, wie Experten erwarten, ist das Unternehmen einen kleinen Teil in deinem Portfolio wert.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

The Motley Fool besitzt Aktien von Sierra Wireless.

Dieser Artikel wurde von Andrew Walker auf Englisch verfasst und am 25.11.2015 auf Fool.ca veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!