The Motley Fool

Wenn du in deinen 50ern bist, solltest du darüber nachdenken, diese 3 Dividendenaktien zu kaufen: Microsoft, Carnival und NextEra Energy

Quelle: The Motley Fool

Der Aktienmarkt kann mit der Zeit riesige Profite generieren und deswegen sehen viele Menschen Aktien als eine Investition, von der besonders junge Leute profitieren können. Jedoch haben Menschen in ihren 50ern das meiste zur Verfügung stehende Einkommen zum Investieren. Die Kinder sind ausgezogen und müssen nicht mehr unbedingt finanziell unterstützt werden. Deswegen haben viele Menschen in ihren 50ern die einzigartige Chance, ihr Geld für sie arbeiten zu lassen. Es ist wichtig, das meiste aus den verfügbaren Wachstumsmöglichkeiten zu machen und dabei auch damit zu beginnen, über Investitionen nachzudenken, die das Einkommen generieren werden, welches sie für ihre Rente brauchen. Deswegen findest du hier drei Aktien, die du dir genauer anschauen solltest, wenn du in deinen 50ern bist und auf die Rente zugehst.

Microsoft entwickelt sich weiter

Viele Jahre lang haben Investoren geglaubt, dass Microsofts (WKN:870747) Tage des Wachstums vorbei sind. Trotz einer lukrativen Dividendenrendite von fast 3 % schien Microsoft mit seinem Cloud-Computing und der Mobilindustrie in einem endlosen Zyklus des Scheiterns zu stecken.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Foto: Wikimedia Commons

CEO Satya Nadella. Foto: Wikimedia Commons

Aber die Besetzung von Satya Nadella als CEO im Jahre 2014 hat zu einer Revolution innerhalb Microsofts geführt. Microsoft hat damit begonnen, seine Unternehmenskultur zu ändern und sticht als ein vielversprechenderes Unternehmen hervor. Nach Jahren des Widerstands hat Microsoft endlich die meisten seiner erfolgreichen Software-Angebote den Nutzern anderer Betriebssysteme wie iOS und Android zugänglich gemacht. Das stieß auf große Nachfrage von Nutzern, die nicht im Windows-Ökosystem bleiben wollten, aber die Macht und Funktionalität von beliebten Produkten wie Word und Excel nutzen möchten. Gleichzeitig läuft das neue Windows 10 relativ gut und sogar langsamere Gebiete wir die Surface-Tablet-Linie beginnen damit, Lebenszeichen zu zeigen.

Es ist noch zu früh, um den Sieg auszurufen, aber Microsoft hat sich gut von seinen schlechtesten Tagen erholt. Für langfristige Investoren bietet der Technologie-Gigant eine gute Kombination aus potentiellem Wachstum und laufendem Einkommen.

Carnival bleibt auf Kurs

Wenn die Rente immer näher rückt, fangen viele Leute damit an, über Reisen nachzudenken und der Kreuzfahrtanbieter Carnival (WKN:120100) hat von dem demographischen Vorteil der wachsenden Anzahl von Baby Boomern, die in den USA in Rente gehen, profitiert. Als größter Kreuzfahranbieter der Welt zählt Carnival ungefähr 100 Schiffe in seiner Flotte und es sieht immer noch Wachstum, wenn es von effizienteren Schiff-Designs profitieren kann, die mehr Passagiere aufnehmen können und in ihrer Haltung preiswerter sind.

Die gut etablierten Märkte in den USA bleiben gesund, aber Carnival nutzt auch neue Wachstumsmöglichkeiten in China, welches das Unternehmen als den am schnellsten wachsenden Markt der Welt sieht. Mit Initiativen, die auf chinesische Reisende abzielen, hofft Carnival, dass es weltweit größer werden kann, während es weiterhin die Resultate liefert, die es braucht, um seine aktuelle Dividendenrendite von über 2 % zahlen zu können.

NextEra bietet den Nutzen von Wachstum und Einkommen

Versorgerwerte bieten einen guten Mix aus konservativem Wachstum und laufendem Einkommen und NextEra Energy (WKN:A1CZ4H) ist ein gutes Beispiel dafür, wie Investoren eine Dividendenrendite in Höhe von 3 % verdienen können und dabei nicht ihre Chancen auf eine Geschäftserweiterung in der Zukunft komplett aufgeben müssen.

Quelle: The Motley Fool

NextEra hat bessere Arbeit als seine Konkurrenz dabei geleistet, die Chancen auf erneuerbare Energien zu nutzen und hat große Anteile an Wind- und Solarenergie. Wenn du die umfangreichen Möglichkeiten, Nuklearenergie zu generieren, hinzuziehst, hat NextEra nicht annähernd die schlechte Kohlenstoffbilanz der meisten anderen Stromversorger. Das bedeutet, es wird nicht unbedingt den gleichen Herausforderungen gegenüberstehen, wenn es sich mit gegenwärtigen und zukünftigen Regulierungen bezüglich Kohlendioxid-Emissionen auseinandersetzen muss. Versorger werden dir keine Chancen auf Rekordrenditen ermöglichen, aber stabile und verlässliche Resultate können sogar Menschen in ihren 50ern dabei helfen, ihre Investitionen mit der Zeit erheblich wachsen zu sehen.

Einige Finanzberater sagen ihren Klienten in den 50ern, dass sie ihre Investitionen am Aktienmarkt reduzieren sollten. Wenn du aber ehrgeizige Pläne für einen angenehmen Lebensabend hast, können dir Aktien wie diese drei dabei helfen, deine Ziele zu erreichen und die finanzielle Sicherheit zu genießen, nach der du dich sehnst.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

The Motley Fool besitzt Aktien von Microsoft.

Dieser Artikel wurde von Dan Caplinger auf Englisch verfasst und am 20.09.2015 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!