The Motley Fool

Hautnah dabei sein: Der Trubel beim Jahrestreffen der Aktionäre von Berkshire Hathaway

Am Freitag haben wir unsere den ganzen Juli dauernde Artikelserie über Warren Buffett abgeschlossen. Aber wir sind noch nicht ganz fertig. Zum Abschluss werfen wir einen schnellen Blick zurück auf das Aktionärstreffen von Berkshire Hathaway (WKN:A0YJQ2).

In fast allen Medienberichten zum Aktionärstreffen von Berkshire Hathaway geht es darum, was Warren Buffett und Charlie Munger während der Fragerunde zu sagen haben. Und so sollte es natürlich auch sein. Alleine bei Fool haben wir unzählige News rund um das Event, außerdem ein komplettes Transkript der Runde.

Aber Insider sind sich natürlich darüber im Klaren, dass beim Meeting noch viel, viel mehr passiert. Denn sage und schreibe 40.000 Besucher brauchen noch ein bisschen mehr an Programm als nur Frage-und-Antwort.

Wenn du noch nie die Gelegenheit hattest, die Reise zum Meeting nach Nebraska zu machen, dann keine Sorge. Das Video sollte dir einen guten Einblick über das Drunter und Drüber zeigen, das du verpasst. Es ist zwar auf Englisch, wir wollten aber trotzdem unseren Lesern von Fool.de die Möglichkeit geben, ein paar Impressionen zu bekommen – nicht zuletzt, weil der Geschäftsführer von The Motley Fool Deutschland, Matt Koppenheffer, darin vorkommt. Er hatte die Gelegenheit, Warren Buffett zu seinen Investititonsplänen in Deutschland zu befragen.

Matt Koppenheffer: Warren, da Sie jetzt den Code für Deutschland geknackt haben: Was kommt als nächstes?

Warren Buffett: Wir haben erst vor ein paar Tagen den Deal in Deutschland beschlossen. Es haben sich noch ein paar deutsche Unternehmen gemeldet. Es waren noch nicht die richtigen darunter, aber ich hätte nichts dagegen, noch ein paar zu kaufen.

Matt: Es ist ein guter Markt.

Warren: Stimmt.

Warren Buffett kommt nach Deutschland - Gut, dass du schon hier bist!

Häufig ist es beim Investieren besser, sich an Bewährtes zu halten als eine komplett neue Strategie auszutüfteln. Unser Vorschlag: Mach's wie Warren Buffett! Der will einen Teil seines Geldes nämlich irgendwo zwischen der Hallig Hooge und Oberstdorf anlegen. Das kannst Du ausnutzen: In unserem neuen kostenlosen Sonderbericht zeigen wir dir vier Möglichkeiten, von Warren Buffetts Aktivitäten in Deutschland zu profitieren. Klick einfach hier.

The Motley Fool empfiehlt und besitzt Aktien von Apple und Berkshire Hathaway. Dieser Artikel erschien am 16.5.2015 auf Fool.com. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Jetzt neu: kostenlose Studie Cannabis — Der grüne Rausch

Der aktuelle Boom im Cannabis-Markt bietet die Chance auf sehr hohe Gewinne ... doch wo gerade Goldgräberstimmung herrscht, gibt es natürlich auch Geldvernichter, um die du unbedingt einen großen Bogen machen musst.

Das ist der Grund, warum Motley Fool ein ganzes Team von Analysten über Monate auf das Thema angesetzt hat, denn du als Anleger brauchst jetzt dringend verlässliche Infos.

   

Neue Studie von The Motley Fool Deutschland „Cannabis — Der grüne Rausch“ versorgt dich mit geballtem Wissen zum gerade startenden Boom... es wäre ein Fehler, diese Studie nicht zu kennen. Einfach hier klicken oder auf die Schaltfläche unten. Dieser Report ist nur für kurze Zeit kostenlos erhältlich.

  Gratis Report jetzt anfordern!