MENU

3 Aktien großer Marken, die du im Auge behalten solltest: Facebook, Walt Disney und Chipotle Mexican Grill

Foto: The Motley Fool.

Markenstärke war nie wichtiger als in der heutigen globalen Wirtschaft. Verbraucher fordern mehr für ihr Geld, und Unternehmen, die sich von ihren Konkurrenten abheben und das Vertrauen ihrer Kunden gewinnen können, werden dafür häufig vom Markt belohnt.

Tatsächlich hat das Forschungsunternehmen Millward Brown kürzlich die 10. Ausgabe seines jährlichen Berichts BrandZ Top 100 Most Valuable Global Brands veröffentlicht und festgestellt, dass ein Portfolio von Top-Marken in den vergangenen zehn Jahren um 102,6% gewachsen ist, was die Rendite des S&P 500 von 63% in dieser Zeit deutlich übertrifft. Der Bericht führte weiter aus, dass starke Marken „helfen, den Umsatz anzukurbeln, den Marktanteil auszubauen und den Aktionärswert zu steigern.“

Da Markenstärke ein solch entscheidender Faktor für Erfolg ist, sollten Anleger die explosionsartigen Gewinne beim Marktwert von Facebook (NASDAQ:FB) (ETR:FB2A) (FRA:FB2A), Chipotle Mexican Grill (NYSE:CMG) (FRA:C9F) und Disney (NYSE:DIS) (FRA:WDP) (ETR:WDP) im letzten Jahr zur Kenntnis nehmen.

Facebook, 99% nach oben

Facebook steht ganz oben auf der Liste der „Top Risers“ im BrandZ-Bericht. Millward Brown schätzt, dass sich der Wert der Marke im letzten Jahr fast verdoppelte und nun bei 71 Mrd. USD liegt.

Facebook hat bei seiner Wandlung von einer primär Desktop-basierten Plattform zu einem mobilen Moloch enorme Fortschritte gemacht. Fast 1,25 Mrd. Menschen nutzen Facebook monatlich auf mobilen Geräten und Einnahmen durch Werbung auf Mobilgeräten machten im ersten Quartal von 2015 etwa 73 % der gesamten Werbeeinnahmen aus. Mit der weiteren Steigerung von Einnahmen durch Werbung auf Mobilgeräten während des Quartals auf 82 % kannst du damit rechnen, dass Facebook in diesem Bereich weiter wachsen wird.

Wichtige Akquisitionen wie Instagram und WhatsApp verstärken Facebooks Bedeutung bei jugendlichen Nutzern und bieten attraktive Wachstumsmöglichkeiten. Und täusch dich nicht, mit einer ohnehin 1,4 Mrd. großen — und zunehmend tätigen — Nutzerschaft, hat Facebooks Kernplattform immer noch erhebliches Monetarisierungspotential, wobei insbesondere Video-Ads vielversprechend sind.

Insgesamt schätzt Millward Brown, dass der Markenwert von Facebook um 272 % gewachsen ist, seit die Marke 2011 das erste Mal in den BrandZ Global Top 100 aufgetaucht ist. Geh davon aus, dass Facebook seine Markenkraft in den nächsten fünf Jahren und darüber hinaus weiter ausbaut.

Chipotle Mexican Grill, 44% nach oben

Chipotle Mexican Grill führt die Wachstumsliste des BrandZ-Berichts im Bereich Fast Food mit einer geschätzten Steigerung des Markenwerts von 44% gegenüber dem Vorjahr auf 11 Mrd. USD an.

Chipotle gewinnt, indem es seine Marke als eine im Vergleich zur Konkurrenz gesündere Option positioniert. Seine Verpflichtung zu Food With Integrity kommt gut bei Verbrauchern an, die zunehmend höhere Qualität und nachhaltiger erzeugte Lebensmittel fordern.

Millward Brown merkt an, dass innovative Markenbotschaften wie die satirische Videoreihe „Farmed and Dangerous“ dazu beigetragen haben, Chipotle weiter von den problematischeren Praktiken der industriellen Landwirtschaft abzugrenzen — und die natürlicheren Beschaffungsmethoden von Chipotle hervorzuheben.

Zusammen peppen diese Bemühungen Chipotles Wachstum auf. Die Umsätze auf bestehender Verkaufsfläche schossen 2014 um 16,8 % in die Höhe, was dazu beigetragen hat, das Wachstum des Umsatzes und des Gewinns je Aktie voranzutreiben, auf 27,8 % beziehungsweise 35 %.

Mit dem zementierten Ruf, Zutaten von höherer Qualität und verantwortungsvoller erzeugte Lebensmittel zu verwenden, rechne damit, dass Chipotle in den kommenden Jahren weitere Marktanteile gewinnen wird.

Ein Dauerbrenner für Disney, seine Parks und Resorts. Foto: The Motley Fool

Ein Dauerbrenner für Disney: seine Parks und Resorts. Foto: The Motley Fool

Disney, 24% nach oben

Es mag vielen Anlegern verwunderlich erscheinen, dass ein Unternehmen, das 1923 gegründet wurde, einen Platz auf der Liste schnell wachsender Marken ergattert. Disney bietet seinen Skeptikern jedoch weiterhin die Stirn und Millward Brown schätzt, dass Disneys Markenwert im letzten Jahr um ganze 24 % auf 43 Mrd. USD gestiegen ist.

Disneys Schatzkiste an Marken liefert sowohl Liebhabern als auch Investoren weiterhin Gold. ESPN beherrscht die Sportunterhaltungsindustrie. Neue Franchises wie Frozen haben dazu beigetragen, Disneys namensgleiche Marke wiederzubeleben. Und Marvel, Pixar und LucasFilm scheinen alle gerüstet, kontinuierlich Kassenschlager in der Filmwelt hervorzubringen.

Disney ist hervorragend darin, diese Markenwerte durch seine weltweite Marketingmaschinerie zu Geld zu machen. Seine Parks und Resorts erfreuen sich Rekordbesucherzahlen und sein Segment Verbraucherprodukte kann über eine Steigerung von 22% des operativen Ergebnisses im Jahr 2014 jubeln.

Darüber hinaus stellt Millward Brown fest, dass Disney die Social Media äußerst effektiv nutzt, um die Spannung vor seinen Film- und Produktveröffentlichungen anzutreiben. Der Trailer von Disneys kommendem Film Star Wars: The Force Awakens ist beispielsweise schon mehr als 200 Millionen Mal angesehen worden, davon 88 Millionen Mal in den ersten 24 Stunden nach seiner Veröffentlichung.

Mit einer Sammlung von Marken, um die die Unterhaltungsindustrie Disney beneidet, ist zu erwarten, dass Disneys Markenwert — und der Wert seiner Aktie – über Jahre und sogar Jahrzehnte nach oben schreiten wird.

Kauf Aktien, die Warren Buffett kaufen würde...aber nicht kaufen kann

Weißt du, dass es viele gute Aktien gibt, die Warren Buffett nicht kaufen kann? So ist es. Und obwohl er diese Aktien nicht kaufen kann, du kannst es. Um drei dieser zu-klein-für-Buffett Aktien zu sehen, klick hier.

The Motley Fool empfiehlt Chipotle Mexican Grill, Facebook und Walt Disney. The Motley Fool besitzt Aktien von Chipotle Mexican Grill, Facebook und Walt Disney.

Dieser Artikel wurde von Joe Tenebruso auf Englisch verfasst und am 15.06.2015 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Kostenlos: Aktientipps, Börsen-Nachrichten, Anlage-Erkenntnisse

Registriere dich kostenlos für den Newsletter "Bilanz Ziehen", deine wöchentliche E-Mail von The Motley Fool