MENU

12 der besten Dinge, die Berkshire Hathaways Charlie Munger jemals von sich gegeben hat

Foto: Wikimedia Commons, Nick

In den Finanzmedien siehst du Zitate von Warren Buffett ständig, da er gut bekannt ist als einer der besten Investoren überhaupt. Die Worte seines langjährigen Geschäftspartners Charlie Munger finden jedoch nicht so oft den Weg in die Schlagzeilen — und das ist eine Schande.

Munger ist Buffetts rechte Hand und stellvertretender Vorsitzender von Buffetts Unternehmen Berkshire Hathaway (NYSE:BRK-A) (NYSE:BRK-B) (ETR:BRH). Und Munger ist ebenfalls ein großartiger Investor. Wenn tausende von Menschen jedes Jahr nach Omaha, Nebraska zum Aktionärsmeeting von Berkshire pilgern, dann sitzt Munger mit Buffett auf der Bühne und beide beantworten Fragen von Aktionären und anderen für rund fünf Stunden.

Buffett schreibt Munger sogar zu, ihn zu einem besseren Investor gemacht zu haben, indem er ihm beigebracht hat, dass es “viel besser ist, ein wundervolles Unternehmen zu einem fairen Preis zu kaufen, als ein faires Unternehmen zu einem wundervollen Preis.“ Laut Daten von ValueWalk.com generierten Mungers Investitionen im Zeitraum von 1962 bis 1975 eine auf Jahresbasis umgerechnete Rendite von fast 20%, was verdammt beeindruckend ist.

Hier sind einige der vielen zitierbaren Worte, die Munger von sich gegeben hat und die dir helfen können sowohl beim Investieren als auch in deinem Leben voranzukommen.

Was das Lernen betrifft

Ich sehe kontinuierlich Menschen in ihrem Leben aufsteigen, die nicht die cleversten und manchmal auch nicht die fleißigsten sind, aber die Lernmaschinen sind. Sie gehen jede Nacht ein wenig weiser ins Bett, als sie aufgestanden sind. Und Junge, das hilft, besonders wenn du noch einige Jahre vor dir hast.

Munger empfiehlt schon seit langem, dass Leute ihr Leben lang lesen und lernen sollen dass sie sich nicht auf ein einzelnes Thema beschränken sollen. Er hat oft darüber gesprochen, wie sich verschiedene Disziplinen kreuzen und sich einander informieren.

Was Geduld betrifft

Es ist das Warten, was dir als Investor hilft und viele Investoren können es einfach nicht leiden zu warten. Wenn du nicht mit dem Belohnungsaufschubgen geboren wurdest, dann musst du sehr hart daran arbeiten, das zu überwinden.

Geduld ist eine unterschätzte, aber kritische Komponente für deinen Investmenterfolg. Du kannst dein Geld vielleicht in einem Jahr verdoppeln, wenn du Glück hast. Aber um das 10- oder 20-fache deines Investments wieder herauszubekommen, dafür benötigst du gut ausgewählte Investments und die Geduld, um die unvermeidbaren Aufs und Abs zu ertragen. Investoren mit Geduld können auch eine leichtere Art zu investieren genießen, wie er mal zu einem anderen Anlass gesagt hat.

Wenn du etwas kaufst, das unterbewertet ist, dann must du darüber nachdenken, es wieder zu verkaufen, sobald sich die Bewertung dem von dir berechneten intrinsischen Wert nähert. Das ist schwierig. Aber wenn du ein paar großartige Unternehmen kaufst, dann kannst du auf deinem Hintern sitzen bleiben. Das ist eine gute Sache.

Zu moralischen Verpflichtungen

Menschen sollten wesentlich weniger nehmen als sie wert sind, wenn sie vom Leben bevorzugt werden. …Ich würde argumentieren, dass du eine moralische Verpflichtung hast, unterbezahlt zu sein, wenn du in der Amerikanischen Geschäftswelt hoch aufgestiegen bist — und nicht alles zu bekommen, was du kannst, sondern wirklich unterbezahlt zu sein.

Das gibt dir eine Idee zu Mungers Standpunkt bezüglich Gehältern von CEOs und zu Philanthropie. Er und Buffett haben sich wiederholt dagegen ausgesprochen, dass Vorstandsmitglieder die CEO Gehaltspakete ungelesen abnicken. Und beide sind bekannt dafür, große Teile ihres Vermögens für gute Zwecke herzugeben. Munger sagte auch:

Insofern als dass ich nichts anderes gemacht habe, als Aktien auszuwählen, die gestiegen sind und auf meinem Hintern gesessen habe als meine Familie reicher wurde, habe ich nicht viel für die Gesellschaft gemacht. I denke es ist so wie an der Wall Street. Der Unterschied ist, das ich mich dafür schäme. Ich versuche es mit Philanthropie und solchen Meetings wie heute. Ich nehme hier nicht aus Freundlichkeit teil, sondern als Widergutmachung.

Seine großzügige Natur wird auch in folgendem Statement offenkundig:

Das Beste was ein Mensch tun kann ist einem anderen Menschen zu helfen, mehr zu wissen.

Augewählte Mungereien

Munger ist auch bekannt für seine Witzeleien und scharfsinnigen Antworten auf Berkshires Aktionärsversammlung und überall anders:

  • “Ich glaube nicht, dass man Bankern vertrauen kann, dass sie sich selbst kontrollieren. Sie sind wie Heroinsüchtige“
  • “Ich stecke mir liebe eine Schlange unters T-Shirt als einen Kompensationsberater zu beauftragen“
  • [In Bezug darauf, wie das Internet und Technologie im Allgemeinen sowohl Vorzüge haben, als auch Risiken mit sich bringen] „Wenn du Rosinen und Scheißhaufen miteinander vermischst, hast du immer noch einen Scheißhaufen“
  • “Wenn die Manager von Investmentfonds unabhängig sind, dann bin ich der Hauptdarsteller im Bolshoi Ballet.“
  • “Was der beste Weg ist, einen guten Ehepartner zu finden? Der mit Abstand beste Weg ist, einen guten Ehepartner zu verdienen, denn ein guter Ehepartner hat per Definition keinen an der Klatsche“
  • “Es gibt immer jemanden, der schneller reicher wird als du. Das ist keine Tragödie“

Es würde uns allen gut tun, noch mehr von Charlier Munger zu lernen. Glücklicherweise sind viele seiner Worte und Gedanken online und in Büchern verfügbar. Noch besser ist, wenn du selbst zur nächsten Berkshire Hathaway Aktionärsversammlung gehst und ihm persönlich zuhörst.

Die cleversten Investoren wetten groß auf diese 3 Aktien

Deutsche Aktien erreichen neue Höhen, aber gerissene Investoren bringen ihr Geld woanders unter. Wenn du sicherstellen möchtest, dass 2015 dein bestes Investmentjahr überhaupt wird, dann musst du wissen wo es zu schauen gilt. Darum setzen unsere besten Analysten auf 3 Aktien, von denen sie glauben, dass sie 2015 bereit sind es knallen zu lassen (Tipp: Keine dieser Aktien wird im DAX gehandelt). Versäum das nicht. Klick einfach hier, um herauszufinden wie diese 3 Unternehmen deine finanzielle Zukunft verändern können.

The Motley Fool empfiehlt und besitzt Aktien von Berkshire Hathaway.

Dieser Artikel wurde von Selena Maranjian auf Englisch verfasst und am 17.1.2015 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Kostenlos: Aktientipps, Börsen-Nachrichten, Anlage-Erkenntnisse

Registriere dich kostenlos für den Newsletter "Bilanz Ziehen", deine wöchentliche E-Mail von The Motley Fool