The Motley Fool

5 TOP Aktien der letzten Woche

Foto: The Motley Fool

Die Aktienmärkte in Europa stiegen allesamt nach der EZB Ankündigung des Konjunkturprogramms. Einige Aktien stiegen jedoch mehr als andere. Hier sind fünf besondere DAX und HDAX Aktien von letzter Woche — und die Gründe warum sie so hoch stiegen.

1) Die besten DAX Aktien der Woche

Die Aktie von BMW (ETR:BMW) (FRA:BMW) hatte die beste Woche aller DAX Aktien, sie fuhr um fast 9 % nach vorn. Die Nachricht eines Preisanstiegs für den BMW Elektro i3 (der einige Zusatzfeatures ausgleicht) war am Freitag mit den großen Neuigkeiten gekoppelt, dass BMW und Volkswagen (ETR:VOW) (FRA:VOW) gemeinsam ein Netzwerk von Ladestationen für Elektro-Fahrzeuge in belebten Gebieten an Ost- und Westküste der Vereinigten Staaten aufbauen. Das kam zusammen mit der Nachricht, dass BMW einen Werbespot beim Superbowl dieses Jahr zeigen wird — nach einer vierjährigen Pause –, in dem der i3 hervorgehoben wird. Und dass es, naja, nach einer elektrischen Zukunft für das Unternehmen aussieht.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

2) Der größte Tages-Anstieg einer DAX Aktie

Diese Auszeichnung geht an die Deutsche Lufthansa AG (ETR:LHA) (FRA: LHA), dessen Aktie am Dienstag um 5 % sprang, nachdem ein Barclays-Analyst das Kursziel von 12,8 Euro auf 18 Euro erhöhte. Dazu beigetragen hat auch ein Bericht, demzufolge die Fluggesellschaften ihre Kraftstoffeinsparungen wahrscheinlich nicht an Passagiere weitergeben werden. Das könnte Reisende verärgern, aber Investoren ein „first class” Gefühl bescheren. Aber die Aktie fiel am Freitag noch einmal um fast 2 %, nach den Nachrichten eines Streiks von Sicherheitspersonal an den Flughäfen in Stuttgart und Hamburg. Damit betrug der Wochenanstieg nur 4,33 %.

3) Der größte Tages-Anstieg einer MDAX Aktie

Ruediger Kapitza, der CEO des Werkzeugmaschinen-Herstellers DMG Mori Seiki AG (ETR:GIL) (FRA:GIL) kündigte an, dass sein japanisches Pendant 27,50 Euro je Aktie in bar für das Unternehmen angeboten hatte. Das entspricht einem Wert von knapp 2,2 Milliarden Euro, mehr als 30 % über dem durchschnittlichen Aktienkurs der deutschen Firma. Die Unternehmen sagten, dass das Angebot dazu beitragen soll den Marktanteil zu steigern. „Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir bis zum Jahr 2020 auf 15 % Marktanteil kommen können,“ sagte Masahiko dMori, Präsident der japanischen DMG Mori Seiki Co., Ltd. Die Aktie stieg als Reaktion am Donnerstag um knapp 5 %.

4) Der größte Tages-Anstieg einer TecDAX Aktie

Solarmodul-Hersteller Manz AG (ETR:M5Z) (FRA:M5Z) profitierte letzte Woche von einem MEED-Bericht, demzufolge in der Region Naher Osten/Nordafrika mit einer riesigen Zunahme von Solarenergie zu rechnen ist, mit geschätzten 50 Milliarden USD Investitionen bis 2020. Manz ist im Begriff davon zu profitieren, da seine CIGS „thin-Film”-Solarmodule bestens fürs Wüstenklima geeignet sind. Die Aktie kletterte am Montag um fast 7 %. Das war nicht nur der größte Anstieg der Woche einer TecDAX Aktie, sondern der größte Anstieg aller HDAX Aktien.

5) Die fast-besten DAX Aktien der Woche

BMW schnappte sich mit seinem Anstieg um 8,95 % die Krone für die DAX Aktie mit der besten Leistung in dieser Woche. Aber das Chemieunternehmen LANXESS AG (ETR:LXS) (FRA:LXS) war dicht dahinter, mit einem Anstieg um 8,92 %. Doch während die Gewinne der BMW Aktie infolge von Neuigkeiten kamen hatte LANXESS sehr wenig zu bieten. Das Unternehmen hat Ende der Woche eine neue Anleihe ausgegeben und… das war es schon. Andere Top DAX-Performer in dieser Woche waren Kali- und Salz Bergbauer K + S mit 8,75 %, die Commerzbank AG mit 7,18 % und das Ingenieurunternehmen ThyssenKrupp mit 7,03 %.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

John Bromels besitzt Aktien von BMW. The Motley Fool empfiehlt BMW.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!