MENU

Dividenden, die lange nach deinem Renteneintritt noch gezahlt werden

Foto: Wikimedia Commons, Jason Rogers

Falls dir nicht bewusst ist, wie wichtig Dividenden für Investoren sind, lässt du dir eine der vielleicht wichtigsten Möglichkeiten entgehen, langfristig Vermögen aufzubauen. Dividendentitel übertreffen mit der Zeit nicht nur ihre dividendenlose Konkurrenz, sondern sie zahlen dir auch Geld, ohne dass du irgendetwas dafür tun musst. Und wenn du die richtigen Dividendentitel auswählst, zahlen sie über Jahrzehnte hinweg.

Das hier sind drei US-Unternehmen, auf die man mit Sicherheit bis ins Rentenalter zählen kann.

Die unfassbaren Langzeit-Ausschüttungen grundsolider Dividenden

Ein Investment von 10,000 US-Dollar in 3M (NYSE: MMM)(FRA: MMM) in 1970 hätte dir alleine in diesem Jahr 4.991,79 US-Dollar Dividende eingebracht — und diese Summe wächst weiter. Eine Investition von 10.000 US-Dollar in Procter & Gamble (NYSE: PG)(FRA: PRG) in 1970 würde dir, basierend auf den jüngsten Dividendenzahlungen, 14.978,33 US-Dollar bringen, und auch diese Dividende wächst weiter. Colgate-Palmolive (NYSE: CL)(FRA: CPA) wurde Anfang 1972 für 1,25 US-Dollar pro Aktie gehandelt. Eine damalige Investition von 10.000 US-Dollar würde dir dieses Jahr eine Dividendenzahlung von 11.520 US-Dollar bringen.

Diese drei Unternehmen sind mitunter die besten Dividendenaristokraten, wie wir sie nennen — also Unternehmen, die ihre Dividenden für mindestens 25 aufeinanderfolgende Jahre stets erhöht haben. Was diese Unternehmen aber so besonders macht, ist dass sie bisher im Schnitt 114 Jahre lang Dividende gezahlt haben. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit könntest du diese Aktien jetzt kaufen und bis ans Ende deines Lebens eine Dividende kassieren.

Warum man sich mit diesen Dividendentiteln zur Ruhe setzen kann

Dividende ist nicht gleich Dividende. Die über einhundert Jahre anhaltende Zahlungsperiode von Dividenden von 3M, Procter & Gamble, und Colgate ist schon an sich herausragend. Aber es sind die Unternehmen hinter diesen Dividenden, die es wert machen, dass man die Aktien für immer behält.

3M mischt in nahezu jeder Branche mit, vom Energiesektor bis zu Verbrauchsgütern und der Autoindustrie. Diese Vielfalt gibt dem Unternehmen Stabilität und sein Fokus auf Forschung und Entwicklung stellt sicher, dass es auch in Zukunft seinen Konkurrenten eine Nasenlänge voraus sein wird.

Procter & Gamble produziert einige der einschlägigsten Konsumgütermarken der Welt. Charmin, Bounty, Tide und Crest sind nur einige der Marken unter seinem Schirm und sie alle haben ihre Beständigkeit über Jahrzehnte hinweg bewiesen. Was an diesen Produkten besonders toll ist, ist dass sie jetzt auch in Schwellenländern Fuß fassen, die gerade erst damit beginnen derartige Konsumgüter wie in den USA zu nutzen. Das vergrößert die adressierbaren Märkte für das Unternehmen enorm. Mit so viel Platz in den Regalen der weltweiten Einzelhändler, ist dies ein bombensicheres Geschäft.

Colgate-Palmolive ist bekannt für seine Zahnpasta und die macht wahrlich einen großen Teil des Kerngeschäfts aus, aber auch Speed Stick, Irish Spring, und Palmolive gehören zum Produktsortiment für die Bereiche Körperpflege und Haushalt. Falls Körperhygiene irgendwann außer Mode geraten sollte, mag Colgate-Palmolive vielleicht Probleme bekommen. Aber ich würde so einiges darauf verwetten, dass wir auch noch in 100 Jahren Zahnpasta, Windeln und Deo benutzen werden und Colgate-Palmolive einen Großteil davon zur Verfügung stellen wird.

Geld mit Produkten verdienen, die du jeden Tag verwendest

Um Investoren jedes Jahr eine Dividende auszuschütten, müssen Unternehmen fortlaufend Profite erzielen und über einen umfassenden freien Cash-Flow verfügen. In dieser Hinsicht sind diese drei Unternehmen einfach eine Nummer besser als die Konkurrenz. Unten kannst du sehen, dass 3M, P&G und Colgate-Palmolive über die letzten 20 Jahre ihren Nettogewinn mehr als verdreifacht und ihren Cash-Flow mehr als vervierfacht haben. Und denk dran: Das ist zusätzlich zu dem Geld, das sie für die Dividendenausschüttungen genutzt haben.

Der Fokus auf der Stabilisierung und Erhöhung von Dividendenzahlungen zwingt das Management dazu Entscheidungen zu treffen, die zu einem langfristigen Anstieg des Cash-Flows führen. Das kann sie davor bewahren, altbekannte, schwere Fehler zu begehen, wie etwa der Bildung von Imperien — also dem Tätigen von immensen Zukäufen um die Unternehmensgröße zu erweitern — oder dem Wetten auf Hochrisikoprojekte, die Wachstum versprechen. Beharrlichkeit siegt, wenn es um Dividenden geht und ich wette, dass diese drei Aktien noch lange Dividenden zahlen, nachdem du in Rente gegangen bist, egal wie alt du jetzt bist. Als Besitzer von so einer Investition, kann ich nachts gut schlafen.

Werden diese drei Aktien deine nächsten großen Gewinner sein?

Motley Fool Portfoliomanager Matthew Argersinger hat die ganze Welt durchsucht, um die besten Aktien außerhalb Deutschlands zu finden, in die es sich lohnt zu investieren. Im neuen Sonderbericht von Motley Fool offenbart er seine ersten drei Aktien. Klick hier, um kostenlosen Zugang zu diesem Bericht zu erhalten.​

The Motley Fool empfiehlt 3M und Procter & Gamble.

Dieser Artikel wurde von Travis Hoium auf Englisch verfasst und wurde am 26.11.2014 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können. 

Kostenlos: Aktientipps, Börsen-Nachrichten, Anlage-Erkenntnisse

Registriere dich kostenlos für den Newsletter "Bilanz Ziehen", deine wöchentliche E-Mail von The Motley Fool