MENU

Willkommen auf Fool.de!

Ich gratuliere dir, dass du Fool.de gefunden hast! Aber was jetzt?

Fool.de ist deine Quelle für Inhalte und Kommentare zu Aktien, die Börse und Investitionen im Allgemeinen. Das klingt vielleicht ähnlich wie andere Websites, aber wir sind anders! Warum? Weil wir Investoren sind wie du auch. Und unser Kernziel ist es, dir zu helfen besser zu investieren.

Die professionellen Berater großer Banken und auch die am Frankfurter Börsenparkett fokussieren sich auf kurze Zeitspannen. Für sie ist ein Jahr wie die Ewigkeit.

Ihre Art zu investieren wird dir keinen langfristigen Erfolg bringen.

Derweil können Journalisten Nachrichten und Fakten nüchtern verbreiten, aber sie sind keine Investoren und fokussieren sich somit nicht auf das, was die Nachrichten von heute für deine Investitionen bedeuten.

Und hier kommen wir ins Spiel.

Auf Fool.de kannst du folgendes erwarten:

  • Investoren wie du, die die besten Investitionsmöglichkeiten suchen.
  • Verfasser, die sich nicht nur mit dem befassen was passiert, sondern auch mit der Frage warum es wichtig ist.
  • Einen langfristigen Denkansatz für Investoren, ähnlich dem erfolgreicher Investoren wie Warren Buffett.
  • Bildungsmaterial, darauf zugeschnitten aus dir einen besseren Investor zu machen. Das Kernziel von The Motley Fool ist, der Welt zu helfen, besser zu investieren.
  • Eine amüsante, engagierende Methode zu investieren. (versteh uns nicht falsch, wir verstehen die Bedeutung kluger Investitionen und guter Finanzgewohnheiten völlig. Aber das bedeutet nicht gleichzeitig, dass wir keinen Spaß an der Sache haben dürfen!)

Hier noch schnell das, was du nicht auf Fool.de finden wirst:

  • Die Behauptung, dass nur “Spezialisten” oder wahre Genies investieren sollten. Wir glauben inständig, dass jedermann gut investieren kann. Wie Warren Buffett einmal sagte: “Du musst kein Raketentechniker sein. Investieren ist kein Spiel, wo der Mann mit dem IQ von 160 den Mann mit dem IQ von 130 schlägt.”
  • Eine Liebe zu hohen Preisen für niedrige Investitions-Renditen. Geld, das du bald brauchst – das heißt in den nächsten Jahren – verdient ein sicheres, geborgenes Zuhause. Aber wenn du für den Ruhestand in 10, 20, oder 30 Jahre sparst, dann sind 1% oder 2% Rendite zu wenig, besonders wenn du hohe Gebühren zahlen musst.
  • Eine “Alleswisser” -Clique, in der du dich ausgeschlossen fühlen musst. Die Finanzexperten in den höheren Ebenen in Frankfurt wollen, dass du denkst sie wüssten alles und du nichts. Diese Manipulation deiner Denkweise erleichtert es ihnen, dir teure Investitionen zu verkaufen.

Und was jetzt? Zuerst solltest du unsere 13 Schritte lesen. Sie sind eine Schnellstartanleitung, um dir zu helfen, dein Finanz- und Investitionsleben in Ordnung zu bringen. Danach kannst du weiteren, informativen Inhalt unter “Was Ist” und “Wer Ist.” finden. Natürlich kannst du Fool.de auch ein Lesezeichen verpassen, damit du leicht zurückfindest, um regelmäßig tagesaktuelle Berichterstattungen und Investitionsanalysen lesen zu können.

Willkommen bei Fool.de – je mehr Fools es gibt, desto schöner ist die Welt!

Kostenlos: Aktientipps, Börsen-Nachrichten, Anlage-Erkenntnisse

Registriere dich kostenlos für den Newsletter "Bilanz Ziehen", deine wöchentliche E-Mail von The Motley Fool

Ich würde gerne E-Mails von euch zu Produktinformationen und –angeboten von The Fool und seinen Geschäftspartnern erhalten. Jede dieser E-Mail wird einen Link zum Abbestellen zukünftiger E-Mails beinhalten. Mehr Informationen dazu, wie The Fool persönliche Daten sammelt, speichert und handhabt finden sich in den Datenschutzhinweisen von The Fool.